Gemischtes Käsegebäck

 
TEIG: 300g Weizenmehl
  75g Speisestärke
  3ts Backpulver
  150g Alter Schweizer Käse - gerieben
  1pn Paprikapulver
  1pn Pfeffer
  0.5ts Salz
  1 Ei
  1 Eiweiss
  0.5 Eigelb
  2tb Milch; oder Wasser
  200g Butter
 
ZUM BESTREICHEN: 0.5 Eigelb
  1tb Milch; oder Wasser - zum Verquirlen
 
ZUM BESTREUEN:  Grobes Salz
   Kümmel
   Mohn
   Parmesankäse
   Paprikapulver



Zubereitung:
Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf ein Backbrett sieben
und mit dem Käse vermischen. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken,
Gewürze, Ei, Eiweiss, 1/2 Eigelb und Flüssigkeit hineingeben und mit
einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Darauf das in
Stücke geschnittene kalte Fett geben, es mit Mehl bedecken und von der
Mitte aus alle Zutatn schnell zu einem glatten Teig verkneten.
Sollte er kleben, ihn eine Zeitlang kalt stellen. Den Teig in 6 gleich
grosse Stücke teilen und aus je einem eins der folgenden Gebäcke
herstellen.

KÄSEPLÄTZCHEN Den Teig dünn ausrollen. Mit einer runden Form
Plätzchen ausstechen und diese auf ein Backblech legen. Sie mit
verquirltem Eigelb bestreichen, zweimal mit einer Gabel einstechen und
mit etwas Salz oder Kümmel bestreuen.

RINGPLÄTZCHEN Den Teig dünn ausrollen und Ringe ausstechen. Diese auf
ein Backblech legen, mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Mohn
bestreuen.

KÄSEKUGELN Aus dem Teig daumendicke Rollen machen, sie in
gleichmässige Stücke schneiden und in jede eine kleine Vertiefung
drücken (z-B. mit einem Backaroma-Fläschechen(. Die Kugeln auf ein
Backblech legen, mit verquirltem Eigelb bestreichen und in die
Vertiefung etwas Parmesankäse geben.

BREZELN Den Teig zu dünnen Röllchen (dünner als Bleistifte) formen,
in etwa 15 cm lange Stücke schneiden und zu Brezeln legen. Diese mit
verquirltem Eigelb bestreichen und auf ein Backblech legen. Einige der
Brezeln nach Belieben vorher in Mohn oder Kümmel drücken.

KÄSEHÖRNCHEN Den Teig dün ausrollen. Platten in der Grösse eines
Desserttellers (18-20 cm) ausrädern, mit Eigelb bestreichen und mit
Parmesankäse und etwas Paprika bestreuen. Die Platten viermal
durchschneiden, und zwar so, dass zunächst Hälften, dann Viertel und
dann Achtel entstehen. Diese von der kürzeren Seite her aufrolleb, in
Hörnchenform auf ein Backblech legen und mit verquirltem Eigelb
bestreichen.

KÄSESTANGEN Ten Teig gut 2 mm dick ausrollen. Daraus gut 1 cm breite
und 8 cm lange Streifen rädern und diese auf ein Backblech legen. Mit
verquirltem Eigelb bestreichen und mit Kümmel bestreuen.
Um ein schöneres Aussehen der Stangen zu erzielen, die Streifen vor
dem Bestreichen spiralförmig drehen (das ein Ende nach rechts, das
andere Ende nach links herum drehen).

Ofen 10 Minuten auf 175-195 Grad vorheizen, jedes Gebäck ca. 10
Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kirsch-Roulade
Backrohr auf 210 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Mehl mit Kakao versieben. Eier mit Kristallzucker, Van ...
Kirsch-Sahneeis
Kirschsaft mit Weißwein und Cherry Brandy gut mischen. Mit Zitronensaft abschmecken . Die geschlagene Sahne unterheben u ...
Kirsch-Schmand-Kuchen
Mehl, Trockenhefe, Zucker, Salz und die abgeriebene Zitronenschale miteinander gut vermischen. Die Milch erhitzen (l ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe