Gemüse

   Olivenöl
   Gemüse (z.B. Zucchini, Paprika, Möhren, Kartoffeln ...)
   Zwiebel (oder auch nicht)
   Knoblauch nach belieben (oder auch nicht)
   Schinken-, Salami- oder sonstige Reste
   Tomaten (Pelati oder gehäutete frische oder keine)
   Tomatenmark
   Salz
   Pfeffer
   Paprika (edelsüß + scharf)
   Chilipulver
   Kräuter
   Flüssigkeit (z.B. Wasser, Wein, Brühe, Tomatensaft ...)



Zubereitung:
In einer grossen Pfanne Öl erhitzen. Schinken oder Salami in
Würfelchen anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben, dann das
kleingeschnittene Gemüse dazu. Durchmischen, dann mit Flüssigkeit
ablöschen. Deckel drauf und vor sich hin köcheln lassen.
Zwischendurch mit Tomatenmark, Gewürzen und Kräutern würzen (kann
(fast) alles rein, was da ist; je nach Lust und Laune).

Kann je nach Flüssigkeitsmenge als Gemüsepfanne, Eintopf oder Suppe
serviert werden.

Dazu passen Nudeln, Reis, Brot (Reis kann gleich im Gemüse gekocht
werden).

Lässt sich problemlos einfrieren, aufwärmen und variieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Cime di rapa auf Polentaschnitten
: Vor- und zubereiten: ca. 50 Minuten : Marinieren: ca. dreissig Minuten : Backen: ca. zwanzig Minuten Wasser mit Butte ...
Cipollata mit Balsamico-Kartoffeln
Die Kartoffeln gut waschen und ungeschält halbieren. Die Zwiebeln schälen und in dicke Schnitze schneiden. Den Knoblauch ...
Cipolle al forne (Zwiebeln aus dem Ofen)
Eine herrliche Beilage, ein köstliches Abendessen, auch prima für's Buffet geeignet, wenn viele Gäste zu bewirten sind. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe