Gemüse- oder Lauchtorte

 
Für Quark-Öl-Teig:  (Teig für ein Backblech
   oder *2* Springformen)
  150g Magerquark
  50ml Magerquark
  50ml Milch (3 EL.)
  75g Öl (5 El.)
  1 Ei
  1ts Salz
  300g Weizenvollkornmehl
  1 Päckchen (Weinstein )Backpulver
 
Belag::  (für *1* Springform !)
  1kg Lauch
  1 Zwiebel
  300g frische Champignons
  1 Becher Saure Sahne
  2 Eier
  250g geriebener Käse
   Salz
   Pfeffer
   Muskat



Zubereitung:
1. Quark, Milch, Öl, Ei und Salz miteinander verrühren, das mit
Backpulver vermischte Mehl zugeben und (mit dem Handmixer)
kneten, bis ein glatter Teig entsteht.

2. Den Teig im Kühlschrank abgedeckt eine Stunde quellen lassen.

3. Die Hälfte des Teiges in eine Springform geben und einen Rand von
ca. 1 cm Höhe formen. Der Rest des Teiges kann bei Bedarf für die
nächste Gemüsetorte eingefroren werden.

4. Zwiebel in Ringe schneiden. Pilze kleinschneiden und mit Zwiebeln
anbraten. Lauch waschen, in 1-2 cm breite Streifen schneiden und
in wenig gesalzenem Wasser dünsten, die Brühe abgissen.

5. Lauch nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Teig
verteilen.

6. Eier mit saurer Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat verrühren. Käse
reiben und ebenfalls mit verrühren. Die zähflüssige Sosse über den
Lauch giessen und gut verteilen.

7. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten bei 200-220 Grad auf
mittlerer Schiene backen.

Tip:

Noch bunter und optisch attraktiver wird das Ganze, wenn man
noch eine rote Paprikaschote mit verwendet.
Natürlich kann man auch andere Gemüsesorten (je nach
Jahreszeit) verwenden. Der Phantasie sind dabei kaum Grenzen
gesetzt.

Vorbereitungszeit ca. 1 Stunde
Quellzeit ca. 1 Stunde
Backzeit ca. 45 Minuten
** From: matthias_kohlhoff%ki@zermaus.zer.sub.org
Date: Tü, 07 Dec 1993 05:16:00 +0100
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Matthias

Datum: 24.02.1994

Stichworte: Zer, Gemüsegerichte, Torten, Herzhaft



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Karamell-Apfel-Cookies
Die Äpfel in sehr kleine Stückchen schneiden. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Ei, Zimt, Vanillinzucker und d ...
Karamell-Bonbons mit Mokka (Caramels au cafe)
Sahne unter Rühren zum Kochen bringen. Zucker und Honig zufügen, erneut aufkochen und 9 bis 10 Minuten sieden lassen, da ...
Karamell-Creme mit Kiwano
Zubereitung: Paradiescreme laut Packungsbeilage zubereiten und in Dessertschälchen füllen. Die Kiwano schälen, klein wür ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe