Artischockenböden mit pochierten Eiern und Basilikum-Sauce

  2 Artischockenböden, mit Zitronensaft eingerieben
  0.125l Weisswein, trocken
  1 Schalotte, fein gehackt
  1pn Weissweinessig
  1 Eigelb
  100g Butter, flüssig
  0.25bn Basilikum, fein geschnitten
  2 Eier
   Salz, Pfeffer adM
   Essig



Zubereitung:
Die Artischockenböden je nach Grösse in reichlich Zitronen-Salzwasser
ca. 12 Minuten garen.

Für die Eier Wasser aufkochen und mit Salz und einem Spritzer Essig
würzen.

Für die Sauce Weisswein, Schalotten und etwas Pfeffer mit einem
Spritzer Weissweinessig stark einkochen und abpassieren. Dann den Sud
zusammen mit dem Eigelb auf dem Wasserbad aufschlagen und anschliessend
die zerlassene Butter nach und nach unterrühren. Die Sauce mit Salz
und Pfeffer abschmecken und Basilikum untermischen.

Die Eier einzeln in eine kleine Schüssel aufschlagen, vorsichtig ins
vorbereitete Wasser gleiten lassen und ca. 5 Minuten pochieren (das
Eigelb sollte noch weich sein). Eier herausnehmen und auf einem Tuch
ablegen.

Artischockenböden auf Tellern anrichten, je ein Ei darauf geben und
mit der Sauce übergiessen.

Tipp Artischockenböden vorbereiten:
Artischocken waschen und die Stiele abbrechen (dabei lösen sich auch
die harten Fasern vom Bluetenboden). Mit einem Messer oder einer Schere
die oberen Blattspitzen abschneiden (grosse Artischocken werden so um
ein bis zwei Drittel gestutzt). Die äusseren harten Blätter um den
Bluetenboden entfernen, die Blattansätze und harten Stellen am Rand
und an der Bodenunterseite mit einem scharfen Küchenmesser abschälen.
Die hellen Herzblätter, die über dem "Heu" liegen, herausziehen oder
abzupfen. Das "Heu" mit einem Esslöffel entfernen. Die vorbereiteten
Böden sofort in Zitronenwasser legen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Apfelkuchen Für Den Herrn Bischof
Mehl, Butter, Zucker, etwas Salz, Backpulver, Ei und Rahm verknetet man zu einem zarten Mürbeteig, der nach kurzem Ruhe ...
Apfelkuchen I
Die Äpfel werden geschält, halbiert, das Kernhaus entfernt, in Schnitze geschnitten mit 150 g. Zucker eingezuckert ...
Apfelkuchen II
Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten und im Kühlschrank kaltstellen. Die Äpfel schälen in Scheiben schnei ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe