Gemüseeintopf mit Paprikapesto

 
FÜR DAS PAPRIKAPESTO: 2 Rote Paprikaschoten
  3tb Öl zum Bepinseln
  20g Mandelblättchen
  1 Knoblauchzehe (in Scheiben)
  5tb Mildes Olivenöl
  1tb Frisch geriebener Parmesan
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
 
FÜR DEN EINTOPF: 200g Junger Weißkohl
  1sm Fenchelknolle
  2 Stange/n Staudensellerie
  20g Kleine weiße Champignons
  1bn Lauchzwiebeln
  100g Grüne Bohnen
   Salz
  1tb Öl
  750ml Geflügelbrühe
  1sm Lorbeerblatt
  1 Thymianzweig
  1 Scheib. Knoblauch
  1 Scheib. Ingwer
  1 Streifen Unbehandelte
   Zitronenschale



Zubereitung:
Für das Paprikapesto den Backofengrill einschalten. Die Paprikaschoten
halbieren, waschen und Stielansätze und Kerne entfernen. Die
Paprikahälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech
legen und die Oberfläche mit Öl bepinseln. Auf die mittlere
Einschub-leiste in den vorgeheizten Backofen schieben und die
Paprikaschoten darin garen, bis die Haut dunkle Blasen wirft.
Aus dem Backofen nehmen, kurz abkühlen lassen, die Haut abziehen und
die Paprika grob zerkleinern.

Die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne hell rösten, herausnehmen und
abkühlen lassen. Den Knoblauch in einer Pfanne bei milder Hitze in 1
EL Olivenöl leicht andünsten, herausnehmen und auf Küchenpapier
abtropfen lassen.

Die Paprikaschoten mit Mandeln, Knoblauch und Parmesan in einen
elektrischen Zerkleinerer geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, das
restliche Olivenöl hinzufügen und alles zu einer Paste mixen.

Für den Eintopf die äusseren Blätter des Weisskohls entfernen. Die
inneren Blätter ablösen, von den Blattrippen befreien und in Bauten
schneiden. Den Fenchel putzen, der Länge nach halbieren und quer in Va
cm breite Streifen schneiden. Den Staudensellerie waschen und schräg
in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Die Champignons putzen und
vierteln, die Lauchzwiebeln putzen und schräg in 1/2 cm breite Stücke
schneiden. Die Bohnen putzen, schräg in 2 cm lange Stücke schneiden,
in Salzwasser blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und in einem
Sieb abtropfen lassen.

Den Weisskohl, den Fenchel und den Staudensellerie in einem grossen
Topf bei milder Hitze im Öl anschwitzen. Mit der Geflügelbrühe
aufgiessen, das Lorbeerblatt hineingeben und das Gemüse in etwa 10 bis
15 Minuten knapp unter dem Siedepunkt gar ziehen lassen. Zum Schluss
die Lauchzwiebeln mit den Champignons, den Bohnen, dem Thymian, dem
Knoblauch, dem Ingwer und der Zitronenschale hinzufügen, die Gewürze
einige Minuten im Eintopf ziehen lassen und anschliessend wieder
entfernen.

Den Eintopf auf tiefe Teller verteilen, etwas Paprikapesto daraufgeben
und dieses schmelzen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Milchkaltschale
Die Zwiebäcke werde in kleine Brocken zerstossen, Pumpernickel wird zerkrümelt und mit Zucker und Zimt vermischt in den ...
Milchsuppe
Die getrockneten Früchte gut einweichen und quellen lassen. Die Milch erhitzen, das angerührte Mehl hineinrühren und auf ...
Milchsuppe
Aus Butter und Mehl wird eine helle Mehlschwitze zubereitet, die leicht gesalzene ausgekochte Milch dazugegeben und mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe