Gemüse-Fischsuppe

 
GEMÜSEFOND (*): 1 Zwiebel; a ca. 80 g mit Schale
  1tb Olivenöl
  450g Fenchel; +/-, Kraut beiseite
   gelegt, Fenchel in ca. 1 cm dicken Scheiben
  3 Bundzwiebeln; in Vierteln, Grün beiseite gelegt
  150g Sellerie; in ca. 1 cm grossen Würfeln
  200g Lauch; in ca. 1 cm breiten Streifen
  15dl kaltes Wasser; +/-
  6 Petersilienstiele
  2 Lorbeerblätter
  1.5 geh. TL Meersalz
  5 Schwarze Pfefferkörner zerdrückt
  1 Nelke
 
FISCHSUPPE: 1.25l Gemüsefond
  250g Blumenkohl; in Röschen, halbiert
  100g Rote Linsen
   beiseite gelegtes Grün der Bundzwiebeln in Ringen
  300g Lachsfilet; ohne Haut längs halbiert; in ca.
  1 cm breiten Streifen
   Meersalz
   beiseite gelegtes Fenchelkraut
 
REF:  Betty Bossi, Coopzeitung Nr. 21 / 20.5.2003
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Vor- und Zubereitungszeit ca. 70 Minuten Gemüsefond: Zwiebel
halbieren, Schnittflächen in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett
bei mittlerer Hitze dunkel rösten, herausnehmen, beiseite legen. Öl
in einer grossen Pfanne warm werden lassen, Fenchel und alle Zutaten
bis und mit Lauch andämpfen. Zwiebel beigeben, Wasser dazugiessen,
aufkochen. Kräuter und Gewürze beigeben. Offen bei kleiner Hitze ca.
45 Minuten köcheln.
Gelegentlich Wasser nachgiessen, sodass das Gemüse immer bedeckt ist.
Fond durch ein grosses, mit einem Tuch ausgelegtes Sieb giessen; in die
Pfanne zurückgiessen.

Fischsuppe: Gemüsefond aufkochen, Blumenkohl, Linsen und das Grün
der Bundzwiebeln beigeben. Hitze reduzieren, ca. zehn Minuten köcheln.
Fischstreifen beigeben, bei kleinster Hitze ca. fünf Minuten ziehen
lassen, salzen.

Servieren: Suppe in tiefen Tellern anrichten, mit Fenchelkraut
garnieren.

(*) Überschüssiger Fond kann in Eiswürfelschalen, Eisbeuteln oder
kleinen Gefrierdosen gefroren werden. Haltbarkeit im Tiefkühler: ca.
drei Monate. Gefroren für Suppen oder Saucen verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zuppa di Vongole - MIESMUSCHELSUPPE
Das Olivenöl in einem schweren, 2 bis 3 l fassenden Kochtopf erhitzen. Den Knoblauch hinzufügen und bei mässiger Hitze e ...
Zuppa Fratoiana (Gemüseeintopf)
Die Bohnen mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag im Einweichwasser kochen und pürieren. Den Sal ...
Zuppa pavese mit Schnittlauch
Weissbrotscheiben in der Butter leicht rösten und in vorgewärmte Suppenteller legen. Auf jede Scheibe ein Ei schlagen un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe