Gemüsefond

  3 Möhren
  1 Weiße Rübe (Navet)
  1 Lauchstange
  1 Stängel Staudensellerie
  1md Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  1 Kräutersträusschen
  1ts Pfefferkörner grob gestoßen
  1l Wasser



Zubereitung:
Man kann auch ohne Fleisch und Knochen, nur aus Gemüsen, einen sehr
aromatischen Fond kochen, um damit Fleisch- und Fischgerichte
anzugiessen.

Die kleingeschnittenen Gemüse mit dem kalten Wasser aufsetzen und auf
schwacher Hitze langsam zum Kochen bringen. Weitere 15 Minuten köcheln
lassen und durch ein feines Haarsieb giessen. Nach dem Abkühlen im
Eiswürfelbehälter auf Vorrat einfrieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kastaniensuppe
* kann auch schon gesüsst sein oder frische, getrocknete oder vorgekochte Kastanien. Wenn kein Kastanienpüree erhältlich ...
Kastaniensuppe (Graubünden)
Die Butter schmelzen und den gemahlenen Pfeffer darin angehen lassen. Mit der Brühe ablöschen. Das Kastanienpüree dazuge ...
Kastaniensuppe (mit Fenchel und Sellerie)
Die Kastanien an der breitesten Stelle mit einem horizontalen Einschnitt versehen, in kochendes Wasser geben und 10 Minu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe