Gemüsegefüllte Maispoulardenbrust mit Rucolasauce

  2 Maispoulardenbrüste à 200 g
  1 Möhre
  0.5 Brokkoli
  2 Lauchzwiebeln
  4 Shiitakepilze
  0.5bn Basilikum
  100ml Sahne
  2tb Geflügelbrühe
  2bn Rucola
  20g Butter
  20ml Olivenöl
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Den Flügelknochen der Maispoulardenbrüstchen sauber putzen und die
Haut am Flügel entfernen. In die Brust einen ca. 5 cm langen und 3 cm
tiefen Schnitt machen.
Gemüse putzen, vom Brokkoli Röschen abtrennen, Möhre und Pilze in
Streifen schneiden. Brokkoli und Möhrenstreifen blanchieren.
In jede Brüstchentasche Basilikumblätter stecken, mit Brokkoli,
Möhren und Pilzen füllen. Die Brüstchen mit Salz und Pfeffer würzen
und die Tasche mit einem Holzzahnstocher schliessen. Die Brüstchen in
einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten 1 Minute anbraten und dann
ca. 12 Minuten im auf 160 Grad (Heissluft) vorgeheizten Ofen garen.
Dann etwas ruhen lassen.
Frühlingszwiebeln klein schneiden und in einem Topf mit Butter
anschwenken. Mit Sahne und Geflügelbrühe auffüllen, das Ganze um die
Hälfte reduzieren lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Rucola und Sauce in einen Mixbecher geben und gut durchmixen.
Die Hähnchenbrust in 1 cm breite Streifen aufschneiden, die Sauce
angiessen und servieren. Dazu passt gut Langkornreis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rotes Chili
Öl in einem grossen Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise barun braten, aus dem Topf nehmen und beiseite ste ...
Rotes Hähnchencurry
Es ist im Prinzip ein Grundrezept. Die würzige, cremige Kokossauce passt auch zu anderem Fleisch, sogar zu dunklem Fleis ...
Rotes Kalbscurry
Limettenblätter und Chilischote waschen. Die Limettenblätter halbieren und dann in Streifen schneiden. Chilischote entke ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe