Artischockenpüree mit Kaninchenfilets

  6 Artischocken
  4 Kaninchenfilets
  3 Weissbrotscheiben, gerieben
  8tb Walnussöl
  3tb Balsamicoessig
  1 Schalotte, grosse
  4 Tomaten, enthäutete entkernte
  1bn Schnittlauch
   Salz
   Pfeffer, frisch gemahlener weisser



Zubereitung:
Die Stiele der Artischocken abbrechen und damit die Fasern aus dem
Boden herausreissen. Alles Harte mit den Blättern entfernen.

Die Artischockenböden sauber parieren und in gesalzenem, mit Zitrone
gesäuertem Wasser weichgaren.

Die Böden herausheben und mit einem Löffel vorsichtig das "Heu"
entfernen.

Im Mixer mit ca. 4 El Walnussöl, einem Spritzer Zitronensaft, Salz und
Pfeffer pürieren.

Inzwischen die Schalotte hacken, die Tomaten kleinwürfeln und danach
den Schnittlauch feinschneiden.

Aus dem restlichen Öl, Essig, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette
schlagen. Schalotte, Tomaten und Schnittlauch daruntermischen.

Die Kaninchenfilets goldbraun braten.

Das Artischockenpüree mit dem geriebenen Weissbrot bestreuen und kurz
gratinieren.

Die Filets in Streifen schneiden und mit dem Püree anrichten. Die
marinierten Tomatenwürfel dazu garnieren.

* Quelle: Leichte Küche
** Gepostet von Joachim Michael Meng

Erfasser: Joachim

Datum: 23.11.1996

Stichworte: Hauptgericht, Kaninchen, Filet, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brathuhn nach Südstaatenart
Hühnchen in Portionen zerteilen. Gut mit Salz und Pfeffer einreiben. Eine Weile stehenlassen. Dann für etwa eine Stu ...
Bratkartoffel
Am besten festkochende oder vorwiegend festkochende Kartoffelsorten verwenden. Mehlige Sorten zerfallen beim Wenden leic ...
Bratkartoffel-Auflauf
Die Bratkartoffeln nach Packungsanweisung zubereiten - oder selbst zubereitete Bratkartoffeln verwenden. Schnitzel wie ü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe