Gemüselasagne mit Estragonsauce

  300g Lasagneblätter (vorgekocht)
 
FÜLLE: 1kg Grüner Spargel (siehe Tipp)
  2tb Butter
  750ml Wasser
  1tb Kristallzucker
  0.5 Zitrone; den Saft
 
EINMACHSAUCE: 1.5tb Butter
  1tb Glattes Mehl
  500ml Spargelfond
  250ml Schlagobers
   Estragonsauce:
  125ml Spargelfond
  125ml Schlagobers
  1tb Estragon (geschnitten)
  2tb Kalte Butterstücke
   Salz
   Butter



Zubereitung:
1. Spargel schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Spargel in
Butter anschwitzen, mit Wasser aufgiessen, mit Salz, Zucker und
Zitronensaft würzen.

2. Spargel zudecken und ca. 5 Minuten dünsten. Spargel abseihen und
kalt abschrecken. Fond auffangen und für die Zubereitung der Saucen
beiseite stellen.

3. Backrohr auf 180°C vorheizen. Eine Backform (ca. 30 x 20 cm) mit
Butter ausstreichen.

4. Für die Einmachsauce Butter erhitzen, Mehl zugeben und hell
anschwitzen. Mit Spargelfond und Schlagobers aufgiessen und ca. 5
Minuten kochen. Spargel behutsam unterheben.

5. Lasagneblätter und Spargelragout abwechselnd in die Form schichten.
Mit einer Schicht Nudelblätter beginnen und abschliessen.
Lasagne ca. 45 Minuten im Rohr backen.

6. Für die Estragonsauce Spargelfond mit Obers vermischen und 5
Minuten köcheln. Sauce vom Herd nehmen, Estragon und kalte
Butterstücke in die Sauce rühren. Sauce mit einem Stabmixer
aufschlagen. Lasagne aus dem Rohr nehmen, vor dem Portionieren einige
Minuten rasten lassen. Mit Estragonsauce anrichten.

Tipp: Winter-Gemüse Statt mit Spargel können Sie die Gemüselasagne
auch mit Fisolen, Brokkoli oder Kohlsprossen zubereiten. Dafür das
geputzte Gemüse in Salzwasser bissfest kochen und wie Spargel
verarbeiten. Statt Spargelfond verwendet man Gemüsesuppe für die
Sauce.

Zubereitung ca. 75 Min.

Nährwert pro Person: 802 kcal/3355 kj; 52 g Fett; 66 g KH; 5 BE; 228
mg Chol.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tranche von Steinbutt mit Tomaten-Steinpilzkruste
Steinpilz-Tomatenkruste: Steinpilze abreiben. In Butter anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auskühlen lassen. W ...
Trauben-Fenchel-Salat mit Ziegenkäse
Fenchel putzen und in sehr feine Streifen schneiden. Trauben waschen, halbieren und entkernen. Zwiebeln würfeln. Den Zie ...
Trockenfischsuppe, Kako nkwan (Ghana)
Den Trockenfisch eine Stunde wässern, anschliessend in kleine Stücke zerteilen. Die Heringe in schmalen Streifen schnei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe