Gemüselasagne V

  6 Lasagneblätter, etwa 100 g
   etwas Salz
  1tb Olivenöl
  2 mittelgrosse Karotten
  1sm Kohlrabi
  250g Creme fraiche
  3tb italienische Tiefkühlkräuter
   frisch gemahlener Pfeffer
   etwas Fett für die Form
  4tb geriebener Parmesan
  1tb Pinienkerne
  1tb Olivenöl



Zubereitung:
1. Die Lasagneblätter in reichlich Salzwasser zusammen mit etwas Öl
etwa 10 Minuten kochen. Sie dann mit kaltem Wasser kurz abschrecken
und auf einem Tuch abtropfen lassen.

2. Die Karotten und den Kohlrabi jeweils in dünne Streifen schneiden.
Die Gemüsestreifen etwa 1 1/2 Minuten dämpfen.

3. Die Creme fraiche mit 3 Esslöffeln Kräutern mischen und mit Salz
und Pfeffer würzig abschmecken.

4. Eine Auflaufform ausfetten. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen.
Immer abwechselnd Nudelblätter, Gemüse, Kräutercreme und Parmesan
in die Form geben. Die letzte Nudelschicht mit Creme bestreichen,
mit Parmesan, Kräutern und Pinienkernen bestreuen. Zuletzt alles
mit Olivenöl beträufeln. Die Lasagne etwa 10 Minuten backen.

Zubereitungszeit: ca. 3/4 Std.

ca. 880 kcal je Portion

Dazu passt gemischter Blattsalat

** Gepostet von: Berning

Erfasser: Berning

Datum: 02.06.1996

Stichworte: Mehlspeise, Nudel, Vegetarisch, Lasagne, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marzipan-Mandel-Auflauf mit Orangen-Feigen-Kompott
1. Für den Auflauf die Eier trennen und das Eiweiss kalt stellen. Die gehackten Mandeln ohne Fett goldbraun rösten. Marz ...
Matjesgratin
Auflaufform ausbuttern und mit einer Lage Kartoffeln auslegen. Darauf die Matjesfilets legen (im Ganzen) - wieder mit Ka ...
Matrosenschnitzel mit Kartoffelpüree
Für das Püree die Kartoffeln schälen, in grosse Stücke schneiden und in Salzwasser garen. Wenn sie weich sind abgiessen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe