Gemüse-Minestrone mit Petersilien-Pesto

  150g Getrocknete weisse Bohnen
  2md Rüebli
  1sm Knollensellerie
  2md Kartoffeln
  2sm Zucchetti
  300g Tomaten
  1 Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  4tb Olivenöl
  20g Butter
  100g Speckwürfelchen
  150g Grüne Erbsen; ausgelöst frisch oder tiefgekühlt
  25dl Bouillon
  100g Reis
  100g Teigwaren
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
 
PETERSILIEN-PESTO: 3 Knoblauchzehen
  3bn Petersilie
  8tb Olivenöl
  0.5 geh. TL Salz
  100g Sbrinz; gerieben oder Parmesan
 
REF:  Meyers SH193 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die getrockneten Bohnen am Vorabend in reichlich kaltem Wasser
einweichen. Am nächsten Tag abschütten und mit Wasser bedeckt knapp
weich kochen.

Die Rüebli, den Sellerie und die Kartoffeln schälen und in kleine
Würfel schneiden. Die Zucchetti ungeschält in Rädchen schneiden.
Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen, quer halbieren,
entkernen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein
hacken.

In einer grossen Pfanne das Olivenöl und die Butter erhitzen. Die
Speckwürfelchen beifügen und anbraten. Dann die Zwiebel und den
Knoblauch dazugeben und mitdünsten. Die Rüebli, den Sellerie, die
Kartoffeln, die Zucchetti und die vorgekochten Bohnen beifügen. Die
Bouillon dazugiessen. Zugedeckt während ca. eine Stunde leise kochen
lassen.

Jetzt die Tomaten, die Erbsen, den Reis und die Teigwaren in die Suppe
geben und weitere zwanzig bis fünfundzwanzig Minuten kochen lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Pesto den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie
ebenfalls fein hacken. Beides zusammen mit dem Olivenöl und dem Salz
im Mörser fein reiben oder mixen. Den Sbrinz oder Parmesan
untermischen.

Den Pesto separat zur Minestrone servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wildbrühe mit Preiselbeersahne
1. Die Sahne sehr steif schlagen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen, dann die Preiselbeeren unterziehen. 2. Die gewürzt ...
Wildeintopf mit Viel Gemüse
1. Das Einweichwasser der Bohnen abgiessen. Die Bohnen in Salzwasser mit 2 Lorbeerblättern in 1 1/2-2 Stunden weich koch ...
Wildentensuppe mit Maronen
Die Karkasse der Ente grob zerteilen, in der heissen Butter kräftig braun braten. Den Rotwein portionsweise zugeben, imm ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe