Gemüse-Nudelpfanne

  400g Getrocknete Vollkorn- Teigmuscheln oder and kurze Nudeln
  1tb Olivenöl
  2 Dünnblättrig geschnittene Karotten
  115g Maiskölbchen
  3tb Erdnussöl
  2.5 cm Frische, dünnblättrig geschnittene Ingwerwur
  1lg Dünnblättrig geschnittene Zwiebel
  1 Dünnblättrig geschnittene Knoblauchzehe
  3 Dünnblättrig geschnittene Selleriestangen
  1sm Rote Paprikaschote, entkernt und in Stre geschnitten
  1sm Grüne Paprikaschote, entkernt und in Strei geschnitten
   Salz
   Zuckererbsen (Zuckerschoten), zum Servieren
 
SAUCE: 1ts Maismehl (Maisstärke)
  2tb Wasser
  3tb Sojasauce
  3tb Trockener Sherry
  1ts Flüssiger Honig
  1ds Hot Pepper Sauce (nach Geschmack)



Zubereitung:
1. Nudeln in grossem Topf mit kochendem, leicht gesalzenen Wasser
kochen. Einen Esslöffel Olivenöl dazugeben. Wenn die Nudeln gar, aber
noch bissfest sind, in einem Durchschlag abschütten, zurück in den
Topf geben, abdecken und warm stellen.

2. Karotten und Maiskölbchen in kochendem, gesalzenen Wasser 2 Minuten
kochen. In einen Durchschlag abschütten, zum Abschrecken in kaltes
Wasser tauchen und erneut abtropfen lassen.

3. Erdnussöl in einer grossen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
Ingwer dazugeben und 1 Minute pfannenrühren, um dem Öl die
Geschmacksnote zu verleihen. Ingwer mit Schaumlöffel herausnehmen und
wegwerfen.

4. Zwiebel, Knoblauch, Sellerie und Paprika in das Öl geben und bei
mittlerer Hitze 2 Minuten pfannenrühren. Karotten und Maiskölbchen
dazugeben. Weitere 2 Minuten pfannenrühren, dann die beiseite
gestellte Pasta einrühren.

5. Maisstärke in eine kleine Schüssel geben und mit Wasser zu einer
glatten Paste verrühren. Sojasauce, Sherry und Honig einrühren.

6. Sauce in die Pfanne geben, gut vermischen und 2 Minuten garen, dabei
ein- oder zweimal umrühren. Nach Geschmack die Sauce mit Hot Pepper
Sauce abschmecken. Mit gedämpftem grünen Gemüse, z. B.
Zuckererbsen (Zuckerschoten), servieren.

Bei diesem köstlichen Gericht treffen sich östliche und westliche
Esskultur. Gemüse vorbereiten und Nudeln im Voraus kochen. Dann ist
dieses Gericht in wenigen Minuten zubereitet.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Broccoli-Maultaschen mit Schnittlauchbutter
Für den Teig das Mehl auf die Arbeitsfläche schütten, in die Mitte eine Mulde drücken. Eier, Salz und Öl hineingeben, vo ...
Broccoli-Mett-Pfännchen
1. Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In wenig kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten dünsten. 2. Zwieb ...
Broccoliquiche
(*) Für eine Porzellanform von ca. 26 cm Durchmesser, reicht für 4 Personen Für den Teig den Quark mit Milch, Öl und Ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe