Gemüsepaelle

  50g Naturreis (roh gewogen)
  1 Rote Paprikaschote
  1 Zwiebel
  1ts Ungehärtetes Fett
  1 Stange Lauch
  2 Grüne Erbsen
  2 Knoblauchzehen
  100g Frische Champignons
  0.125l Wasser
  1ts Vegetarische Gemüsebrühe- (natriumarm)
  0.25ts Safranpulver
  2 Sahne
  1 Petersilie feingehackt



Zubereitung:
Den Reis über Nacht quellen lassen und dann 20-25 Min. garen. Die
Paprikaschote waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen,
würfeln und in dem Fett glasig dünsten. Inzwischen den Lauch in Ringe
schneiden und zu den Zwiebeln geben. Die Paprikastreifen, die Erbsen, die
Knoblauchzehe und die blättrig geschnittenen Champignons untermischen. Mit
dem Wasser auffüllen, der Brühe würzen und 15 Min. garen. Den Reis unter
das Gemüse mischen und noch 5 Min. ziehen lassen. Zum Schluß das
Safranpulver und die Sahne unterrühren. Mit der Petersilie bestreuen.





:Notizen (*) :
: : Quelle: unbekannt erfasst v. Renate Schnapka
: : am 11.06.98
:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Renate Schnapka



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nasi Goreng Istimewa
-- posted by K.-H. Boller -- modified by Bollerix Den Reis waschen, bis das Wasser klar bleibt, dann in einem T ...
Nasi Goreng Lody (das Nasi Goreng von Lody van Rijssel)
Den Bauchspeck in Streifen schneiden und in sehr wenig Öl braun braten. Zwiebel, Trassi, Ketumbar, Sambal ulek, Djahe fe ...
Nasi Goreng mit Huhn
Das Huhn abhäuten und mit Porreestreifen, Lorbeerblatt, Petersilienwurzel und Salz kochen. Wenn das Huhn gar ist, die Bo ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe