Gemüsepalatschinken mit Roter-Rüben-Sauce

  1 Zucchino
   Je ½ gelber, grüner und roter Paprika
  1 Knoblauchzehe
  0.5 Kohlrabi
  1 Karotte
  1tb Butter
  125ml Flüssiges Obers
  1ts Mehl
  1tb Gehackte Dille
   Salz
   Pfeffer
   Muskatnuss
 
FÜR DEN PALATSCHINKENTEIG: 2 Eier
  6tb Mehl; bis 17% mehr
  0.25l Milch
  2tb Schwarzer Sesam
 
FÜR DIE SAUCE: 0.25l Gemüsefond
  125ml Obers
  125ml Roter-Rübensaft
  2tb Kalte Butter zum Binden
  1ts Frisch geriebener Kren
   Saft von ¼ Zitrone
   Salz
   Muskatnuss
  l zum Backen
 
ZUM GARNIEREN:  Blattsalat
   Sauerrahm



Zubereitung:
Gemüse waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne
etwas Butter zergehen lassen,Gemüsewürfel darin anschwitzen, mit
Obers ablöschen und dünsten. Zuletzt mit etwas Mehl stauben. Die
Masse sollte leicht cremig sein. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und
gehackter Dille würzen. Mehl, Eier und Milch mit einem Schneebesen zu
einem glatten Teig verrühren. Mit Salz und Muskatnuss würzen. In
einer beschichteten Pfanne wenig Öl erhitzen. (Die Pfanne sollte
gerade nur befettet sein; überschüssiges Öl wegleeren.) Teig
hauchdünn eingiessen und auf einer Seite anbacken. Sesam darauf
streuen, Palatschinke wenden und goldgelb backen. Palatschinke warm
stellen, den Vorgang entsprechend oft wiederholen. Für die Sauce:
Gemüsefond mit Obers auf die Hälfte einkochen, roten Rübensaft
zugeben. Mit kalter Butter binden, erst am Schluss den Kren zugeben.
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. In der Mitte der Teller
einen hauchdünnen kreisrunden Saucenspiegel anrichten. Die
Gemüsemasse auf die Palatschinken aufstreichen, Palatschinken
einrollen, die Enden abschneiden. Palatschinken in 2 Teile schneiden.
Palatschinken auf den Saucenspiegel legen, mit Dillspitzen garnieren
und sofort servieren. (Die Palatschinken sollten noch warm sein.) Mit
Blattsalaten und Sauerrahm garnieren.

Getränk: Weissburgunder 2000, Weingut Limbeck, kräftiger Weisswein

: Quelle : aus ORF-frisch gekocht MO 25.2.2002 13.
: : 15 UHR von Alois Mattersberger
: Erfasst : 25.02.02 von Engelbert Vielhaber



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schlesische Heringskartoffeln
Die Matjesfilets, wenn nötig, etwa 30 Minuten wässern, dann trockentupfen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln et ...
Schlesische Kartoffelsuppe
Zwiebel abziehen und würfeln. Speck in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel und Speck darin andünsten. Sellerie schäl ...
Schlesische Kartoffelsuppe
Die Kartoffeln schälen, waschen und gut abgetropft in Scheiben schneiden. Das Suppengrün putzen, waschen und grob wü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe