Gemüseplatte mit Dip, Pak Djim Naam Prik

 
Zutaten:  Gemüse zum Blanchieren:
  100g Schlangenbohnen
  100g Weisskohl
  100g Maiskölbchen
  100g Blumenkohl
  100g Chinakohl
  100g Möhren
   Gemüse zum Braten:
  100g Auberginen
  100g Zwiebeln
   Für den Eierkuchen:
  150g Spinat
  5 Eier
  0.5tb Salz
   Ausserdem:
  1 Schale Tomaten-Dip mitHackfleisch



Zubereitung:
Alle Gemüse zum Blanchieren putzen und waschen, Schlangenbohnen
in etwa 7cm lange Stücke schneiden. Alles in sprudelnd kochendem
Wasser etwa 2 Minuten blanchieren. Abgiessen und gut abtropfen
lassen.
Auberginen waschen, in etwa 1/2cm dicke Scheiben schneiden.
Zwiebeln schälen und in etwa 1/2cm dicke Ringe schneiden. Spinat
waschen, trockenschütteln und grob hacken.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Eier mit halbem Tl. Salz verquirlen.
Nach Belieben Auberginen und Zwiebeln durch die Eiermasse ziehen.
Das Gemüse mit oder ohne Eierteig portionsweise bei mittlerer
Hitze in der Pfanne etwa 2 Minuten anbraten, herausnehmen, auf
Küchenpapier entfetten und warm halten. Spinat mit der Eiermasse
vermengen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze von jeder Seite
etwa 2 Minuten backen, bis die Eier fest sind. In rautenförmige
Stücke schneiden.
Alle Zutaten auf einer grossen Platte anrichten und mit
Tomaten-Dip mit Hackfleisch servieren.
Die Auswahl der Gemüsesorten kann man je nach Saison und
Geschmack treffen, es kann praktisch jedes Gemüse verwendet
werden.

Anmerkung:
Dieser scharfe Gemüse-Dip wird überall in Thailand gerne
gegessen. Die Thailänder schnitzen die verschiedenen
Gemüsesorten zu kunstvollen Formen. Dann sieht dieses Gericht
natürlich noch hübscher aus.

Info:
Pro Portion: 1900kJ/450kcal
tb=El

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
* Quelle: modified by Bollerix posted by K.-H. Boller
Bollerix@Wilam.North.De
** Gepostet von K.-H. Boller
Date: Fri, 17 Feb 1995

Erfasser: K.-H.

Datum: 05.04.1995

Stichworte: Gemüse, Thailand, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Datteln im Speckmantel (für die Mikrowelle)
Datteln entsteinen und in jede eine Mandel füllen. Speckstreifen halbieren. Um jede Dattel einen halben Speckstreife ...
Dattel-Orangenmarmelade
in der Küchenmaschine bearbeiten, bis die richtige Konsistenz entstanden ist. Die Marmelade hält sich einige Tage im Küh ...
Dattelpudding mit Butterscotch-Sauce
Wasser zum Kochen bringe, Natron darin auflösen und Datteln darin etwas einweichen. Herausnehmen, pürieren und zur Seite ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe