Gemüse-Prussiens

  340g Butterblätterteig rechteckig ausgewall
 
FÜLLUNG: 250g Gemischtes Gemüse z.B. Kürbis, Lauch,
   Sellerie, Chinakohl fein gehackt
  1 Knoblauchzehe; gepresst
   Butter; zum Andämpfen
   Salz
   Pfeffer
  1 Eiweiss; verquirlt
  50g Sbrinz; frisch gerieben
 
REF:  LeMenu Oktober Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Für die Füllung Gemüse und Knoblauch in der Butter andämpfen,
zugedeckt, evtl. mit wenig Wasser, knapp weich dämpfen, würzen.
Gemüse auskühlen lassen.

Den Teig flach auslegen. Eiweiss und Sbrinz unter das Gemüse mischen.
Füllung auf dem Teig verteilen. Teig von zwei Seiten her zur Mitte
aufrollen, mit wenig Eiweiss befeuchten und sanft zusammenkleben.

Teigdoppelrolle in 6#8 mm breite Prussiens schneiden, auf das mit
Backpapier belegte Blech legen.

In der Mitte des auf 220 oC vorgeheizten Ofens 12#15 Minuten backen.
Heiss, lauwarm oder kalt servieren.

Tipps Prussiens als Apero, zu Salat, Suppe oder als kleinen Snack
servieren.

Je nach Saison und Vorlieben andere Gemüsemischungen verwenden.

Sbrinz durch anderen geriebenen Käse oder Hüttenkäse ersetzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Baiser
Eiweiss sehr steif schlagen, esslöffelweise den Zucker und zuletzt die Speisestärke unterschlagen. Die Masse in beliebig ...
Baiserbusserl
1. Butter, 25 g Zucker, Vanillezucker, Salz und Eigelb mit den Knethaken des Handrührgeräts glatt rühren. Das gesiebte M ...
Baiserflockentorte
Für die Baiserböden Eiweisse mit Zucker zu Schnee aufschlagen. Puderzucker mit der Stärke zusammensieben und in den Eisc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe