Gemüse-Pulao

  2md In jeweils 6 Stücke geschnittene Kartoff
  1md In 6 Stücke geschnittene Aubergine
  200g In Scheiben geschnittene Karotten
  50g In Stücke geschnittene grüne Bohnen
  4tb Ghee
  2md Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  175ml Naturjoghurt
  2ts Fein gehackte Ingwerwurzel
  2ts Zerdrückter Knoblauch
  2ts Garam Masala
  2ts Schwarzer Kreuzkümmel (Kumin)
  0.5ts Kurkuma
  3 Schwarze Kardamomkapseln
  3 Zimtstangen
  2ts Salz
  1ts Chilipulver
  0.5ts Safranfäden
  300ml Milch
  600g Basmati-Reis
  5tb Zitronensaft
 
ZUM GARNIEREN: 4sm Geschnittene grüne Chilischoten
   Gehackte Korianderblätter



Zubereitung:
1. Gemüse vorbereiten. Ghee in einem Topf erhitzen. Kartoffeln,
Aubergine, Karotten und Bohnen dazugeben und unter häufigem Wenden
braten, bis alles weich ist. Aus der Pfanne nehmen und beiseite
stellen.

2. Zwiebeln dazugeben und unter häufigem Rühren anschwitzen, bis sie
weich sind. Joghurt, Ingwer, Knoblauch, Garam Masala, 1 TL schwarzen
Kreuzkümmel, Kurkuma, 1 Kardamomkapsel, 1 Zimtstange, 1 TL Salz und
das Chilipulver dazugeben und 3-5 Minuten unter Rühren braten.
Gemüse in den Topf geben und 4-5 Minuten braten.

3. Safran und Milch in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen
bringen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

4. Reis mit 1 TL Salz, 2 Zimtstangen, 2 schwarzen Kardamomkapseln und 1
EL schwarzem Kreuzkümmel in einem Topf mit kochendem Wasser halb gar
kochen. Reis abgiessen, eine Hälfte im Topf lassen, die andere in eine
Schüssel geben. Gemüsemischung auf den Reis im Topf geben. Die
Hälfte des Zitronensafts und der Safranmilch über Gemüse und Reis
giessen, mit dem restlichen Reis bedecken und restlichen Zitronensaft
und Safranmilch darüber geben. Mit Chilischoten und Koriander
garnieren. Erneut auf den Herd stellen und abdecken. Bei schwacher
Hitze ca. 20 Minuten kochen. Heiss servieren.

Eine wunderbare Art Reis und Gemüse zusammen zu kochen. Der Safran
gibt dem Gericht ein köstliches Aroma. Servieren Sie es mit Kebab.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Paprikarisotto in der Parmesanhippe
1. Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden. 20 g Butter erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch darin g ...
Paprikasauce Lafer
1. Schalotten, Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. Paprika längs vierteln, Kerne entfernen und in grobe Würf ...
Paprika-Zwiebel-Pickles
Zwiebelringe in einen kleinen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, 1 Minute kochen. Zwiebeln abtropfe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe