Gemüsepyramide (Belgien)

  400g Kartoffeln, eigross in derSchale gekocht,möglichstschon am Vortag, gepelltin Scheiben geschnitten
  250g Champignons in kl. Scheibengeschnitten
  2 Zwiebeln fein gehackt
  1 Tomate Haut abgezogen,klein gewürfelt
  1tb Petersilie fein gehackt
  1sm Blumenkohl
  200g Blattspinat, tiefgefroren
  2 Eigelb
  1tb Sahne
  80g Butter
  1tb Öl
   Butter zum Einfetten
 
Gewürze:  Pfeffer, frisch gemahlen
   Muskat, frisch gemahlen
   Salz
  3dr Feinwürzmittel nachBelieben etwas mehr



Zubereitung:
Öl und 1/4 der Butter in einer Pfanne sehr heiss werden lassen,
Kartoffeln darin schön braun und knusprig braten, beiseite stellen.

Hälfte der Zwiebeln in 1/4 der Butter glasig dünsten, Champignon und
Petersilie darin sautieren, mit Salz und Pfeffer würzen, beiseite
stellen.

Blumenkohl in kochendem Wasser garen, abgiessen, kalt stellen.

Blumenkohl durch ein Sieb streichen, zu Brei verarbeiten und mit
Muskat sowie Salz abschmecken, beiseite stellen.

Restliche Zwiebel in 1/4 der Butter glasig dünsten, die
Tomatenwürfel und den tiefgefrorenen Blattspinat hinzufügen. Öfters
umrühren, bis der Spinat ganz aufgetaut ist. Mit Salz und einigen
Tropfen Feinwürzmittel sowie Pfeffer abschmecken, kurz aufkochen
lassen, beiseite stellen.

Backofen auf 180 Grad stellen.

Eier mit Sahne und restlicher Butter verrühren.

Portionsförmchen mit Butter einfetten.

Zuerst die Kartoffeln, dann den Spinat, den Blumenkohl und zum
Schluss die Champignon einschichten. Schichten jeweils glattstreichen
und einen El der Eiermischung darübergeben.

In den Bräter etwas Wasser giessen, die Förmchen daraufsetzen und
mit Alufolie abdecken. Alles in den vorgeheizten Ofen schieben und 25
Minuten backen lassen.

Förmchen herausnehmen, kurz stehen lassen, stürzen und auf einer
Servierplatte heiss servieren.

* Quelle: erfasst: A. Bendig

Erfasser: Astrid

Datum: 06.02.1996

Stichworte: Vorspeise, Warm, Gemüse, Kartoffel, Tomate,
P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeer-Chili-Marmelade
Die gewaschenen und halbierten Erdbeeren und den Gelierzucker vermischen und gut 2 Stunden Saft ziehen lassen (nicht kal ...
Erdbeercrepes mit Vanilleeis
Für die Crepes Eier mit Milch, Vanillemark, Amaretto und Stärke verschlagen. Butter zerlassen, leicht bräunen, etwas abk ...
Erdbeeren
Von Erdbeeren kann man eigentlich nicht genug essen. Am besten sind die süssen Früchte, wenn sie ganz frisch und aromati ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe