Gemüse-Ragout mit Tofu

  800g Wirsingkohl
  400g Karotten
  1 Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  30g Butter
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
   Curry
  125ml Gemüse-Hefebrühe
  200g Tofu-Rollen mit Gartenkräutern
  3tb Öl
  50g Cashewkerne
  300g Äpfel
  500g Sojacreme
  0.5bn Schnittlauch
  0.5bn Glatte Petersilie
  1 geh. TL Sojasauce
  2 geh. TL Ahornsirup; +/-, oder Honig
 
REF:  Für Sie 1992 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Wirsingkohl putzen und vierteln, jeweils den Strunk herausschneiden.
Wirsing in Streifen schneiden, gründlich waschen und abtropfen lassen.

Karotten waschen, schälen und der Länge nach halbieren. Schräg in
ca. zwei cm dicke Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe
abziehen. Beides in kleine Würfel schneiden.

Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin
andünsten. Wirsingstreifen zufügen, kurz mitdünsten. Würzen.
Gemüse-Hefebrühe zugiessen. Zugedeckt ca. zwanzig bis fünfundzwanwig
Minuten garen.

Die vorbereiteten Karottenstücke nach zehn Minuten zum Wirsing geben
und mitgaren.

Inzwischen Tofu-Rollen schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Tofu darin kräftig anbraten. In eine
Schüssel geben und etwas abkühlen lassen.

Cashewkerne im restlichen Bratfett goldbraun rösten. Beiseite stellen.

Äpfel waschen, nach Wunsch schälen, vierteln. Jeweils das
Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden.

Cashewkerne und Sojacreme verrühren. Kräuter waschen, trockentupfen
und fein hacken, zugeben. Mit Vollmeersalz, Pfeffer und Sojasosse
kräftig würzen. Masse mit Ahornsirup abschmecken.

Apfeispalten und Tofuscheiben ca. fünf Minuten vor Ende der Garzeit
unter das Wirsing-Karotten-Gemüse heben. Gemüse fertiggaren.

Vorbereitete Sojacreme kurz vor Ende der Garzeit unterrühren,
erwärmen. Ragout kräftig abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinegulasch mit Backpflaumen und Sauerkrautsalat
SCHWEINGULASCH Die Backpflaumen in Rotwein tränken und eine Stunde ziehen lassen. Das geschnittene Gulasch in heissem Ö ...
Schweinekotelett "Nanni"
Im heissen Fett werden die Koteletts auf beiden Seiten goldbraun gebraten. Nach 5 Minuten werden die Banen, leicht gesa ...
Schweinekotelett mit Feigensenf
Die Koteletts pfeffern, salzen und in Olivenöl auf jeder Seite 5 Minuten, bei kleiner Hitze braten. Das Fleisch herausne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe