Gemüse-Ramequin

  4 Grüne Spargeln
  1 Fleischtomate
  4 Eier
  2dl Milch
  2dl Halbrahm
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
 
REF:  Annemarie Wildeisen/TV Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Spargeln rüsten und über Dampf oder in wenig Salzwasser knapp
weich garen. Abschütten, kalt abschrecken und in Scheibchen schneiden.

Die Tomate quer halbieren, entkernen und klein würfeln.

Eier, Milch, Halbrahm, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen.

Portionenförmchen oder Tassen grosszügig ausbuttern. Spargeln und
Tomaten darin verteilen. Die Eiermilch darüber geben und die Förmchen
mit Alufolie verschliessen.

Die Förmchen in eine weite Pfanne stellen und so viel Wasser
dazugiessen, dass die Ramequins zu 2/3 im Wasserbad stehen. Den Deckel
der Pfanne aufsetzen. Das Wasser aufkochen und die Ramequins vor dem
Siedepunkt zwölf bis fünfzehn Minuten gar ziehen lassen; die Masse
soll gestockt sein. Heiss oder lauwarm geniessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pastetchen mit Morchelgemüse
Die Morcheln ca. 30 Minuten in warmem Wasser einweichen. Inzwischen, den Blätterteig 3 mm dick auswallen. Mit einer Sch ...
Pastete aus Gemischten Bohnen
1. Die Bohnen gründlich unter fliessendem kalten Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. 2. Die Bohnen mit Küchenmas ...
Pastete aus Walnuss, Eiern und Käse
1. Stangensellerie fein hacken, Frühlingszwiebeln in sehr feine Scheiben schneiden und Walnüsse gleichmässig hacken. In ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe