Gemüsereibekuchen

  5tb Weizenvollkornmehl
  3 Eier
  150g Porree
  500g Kartoffeln
  200g Möhren
  1 Zwiebel
   Salz
   Pfeffer
   gemahlener Ingwer
  4tb Öl



Zubereitung:
Mehl mit Eiern verrühren. Porree in feine Ringe schneiden,
Kartoffeln und Möhren fein raffeln, Zwiebel in Würfel schneiden und
unter die Eimasse rühren, mit Salz, Pfeffer und Ingwer abschmecken.
Öl erhitzen, Gemüseteig löffelweise hineingehen und von jeder Seite
3 bis 4 Minuten braten.
Beilage: Kräuterquark.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Elektro- und Rezeptkalender 1996
: : der Stadtwerke Bochum



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Luftiges Polentasouffle mit Radicchio - SufflÉ Di Pol ...
Polenta (Maisgriess) ist in gröberer oder eher feiner Qualität erhältlich. Die gröbere gelbe Variante ist in der Lombard ...
Lummelbraten aus Basel
Filet waschen und gut trocken. Speck in gleichmässige Streifen schneiden und Filet damit spicken. Salzen und mit der ...
Lummelpastete
3-4 Teigplatten an den längsseitigen Rändern vom Mehl befreien und mit etwa 1 cm Überlappung zusammendrücken, so das ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe