Gemüserösti

  1kg Gemüse (Kartoffeln, Möhren Zucchini)
   Salz, Pfeffer, Muskat
   Olivenöl



Zubereitung:
Das Gemüse putzen, grob raspeln und mit Salz, Pfeffer und Muskat
würzen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse in kleinen
Portionen hineingeben und daraus kleine Rösti von beiden Seiten
braten. Achtung: da das Gemüse roh ist, ist die Garzeit etwas länger
als bei gekochten Kartoffeln.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/archiv/2001/
07/17/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfannengerührtes Chinagemüse
Alle Zutaten müssen klein geschnitten bereit stehen. Sie bleiben bis zur Verwendung frisch, wenn man sie mit angefeuchte ...
Pfefferbirnen
Schnittflächen der Birnen mit Zitronensaft beträufeln, mit Marmelade bestreichen und darauf den pfeffer streuen. Birnen ...
Pfeffersauce
Eine umwerfend würzige, aromatische Sauce, die jedem kurzgebratenen Stück Fleisch eine neue Dimension geben kann. Man ni ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe