Gemüserösti

   Butterfett,
  300g Karotten (auf Rösti-Raffel gerieben),
  800g Kartoffeln (auf Rösti- Raffel gerieben),
  1bn Petersilie (gehackt),
  1.5ts Salz,
   Pfeffer aus der Mühle,
   Muskatnuss



Zubereitung:
Gemüse, Kartoffeln und Petersilie vermischen. Mit Salz, Pfeffer und
Muskatnuss würzen. Im heissen Butterfett bei mittlerer Hitze ca. 5
Minuten anbraten. Dabei mehrmals wenden. Zugedeckt weitere 15 Minuten
bei kleiner Hitze braten. Rösti mit Hilfe eines Tellers wenden. Ca. 15
Minuten unbedeckt fertig braten, so dass sich eine knusprige Kruste
bilden kann.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie Einsiedeln
: : Folge 274 vom 10. März 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grüne Kinder-Bowle
Erdbeeren waschen, trockentupfen, putzen. Auf einem Tablett nebeneinander zugedeckt einfrieren. Ananassaft, Min ...
Grüne Klöße #2
Ein Drittel der Kartoffeln in Salzwasser kochen und zu einem flüssigen Kartoffelbrei verarbeiten. Die zwei Drittel gesch ...
Grüne Krötenrotze
Rum mit Eis, Sahne und Wasser mischen, obendrauf die Brause streuen. Fertig :Zubereitungszeit: 2 Minuten :Schwierigkeit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe