Gemüserösti mit Knoblauch-Joghurt

  400g Kartoffel
  2 Stange/n Bleichsellerie
  0.5St Lauch
  1 Zwiebel
  2tb Mehl
  2 Eier
   Salz & Peffer
  l zum Braten
 
DIP: 1sm Becher Joghurt
  3tb Quark
  2 Knoblauchzehen, abgezogen und durchgepresst
   Salz & Peffer
  2tb Gehackter Schnittlauch



Zubereitung:
Die Zutaten, waren fast alle, als Reste aufgetaucht, also was draus
machen:
Die Kartoffeln schälen, die Zwiebel abziehhen und nicht zu fein
reiben. Den Rest der Gemüse putzen und in kleine Stücke schneiden.

Alles mischen, das Mehl und die Eier unterrühren, salzen und pfeffern
und ein paar Minuten stehen lassen.

Inzwischen den Dip zubereiten.

Die Gemüsemasse etwas zusammenpressen, das Wasser abgiessen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Etwa 3-4 EL Gemüsemasse in das heisse
Öl geben, etwas flachdrücken und braten. Wenn sich die Rnder
bräunen, vorsichtig mit einem Pfannewender umdrehen und fertigbraten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Maispoulardenbrust auf Korianderrisotto m. Waldmeistersauce
Für die Sauce den Waldmeister von den Stängeln zupfen und mit der Brunnenkresse bzw. der Petersilie und der Butter vermi ...
Maispoulardenbrust mit Bärlauchgnocchi in Weissweinsauce
Die Haut von der Poularde etwas lösen und darunter die Kräuter verteilen. Anbraten und später im Ofen bei 180 Grad etwa ...
Maispoulardenbrust mit Blauschimmelkäse gefüllt auf...
Die Flügelknochen der Poulardenbrust sauber putzen und die Haut am Flügel entfernen. In die Brust einen 5 cm langen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe