Gemüsesauce zu Fleisch

   Gemüse
   Wurzeln
   Zwiebel
   Salz
   Pfeffer
   Paprikapulver
   Wasser
 
ZUR VERFEINERUNG:  Schlagsahne oder Butter



Zubereitung:
Gemüse, Wurzelwerk, Zwiebel (usw. nach Belieben) gewürfelt in Öl
anbraten (leichte Bräunung), mit genügend Wasser ablöschen, Salz,
Pfeffer und Paprikapulver dazu und köcheln, bis das alles cremig
eingekocht ist (eventuell noch etwas Wasser zugeben).

Dann mit etwas Schlagsahne oder Butter verfeinern.

: Quelle : posting von Tom Frank in de.rec.mampf vom 29.04.02
: Erfasst : 29.04.02 von Malte Tanner



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbiskraut
Kürbis schälen und raspeln, einsalzen und eine halbe Stunde zugedeckt ziehen lassen. Den Speck mit gehackter Zwiebel und ...
Kürbisnockalan
Den Kürbis grob reiben. Aus Mehl, Wasser, Salz und den Eiern rührt man einen lockeren Nockerlteig und mischt zum Schluss ...
Kürbisrisotto mit Maronenpilzen, Rucola und Parmesan
Den Risottoreis in halb Butter halb Öl anschwitzen und nach und nach unter Rühren das Wasser zugeben bis er nach ca. 20 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe