Gemüsescheiterhaufen 1939

  250g Blumenkohl; Röschen
  2 Porreestangen; Scheiben
  250g Möhren; Scheiben
  3 Brötchen, alt dünne Scheiben
   Salz
   Pfeffer
  1tb Schnittlauch fein geschnitten
  20g Fett
  1 Becher Milch; oder Brühe
  1 Ei



Zubereitung:
Gemüse getrennt in wenig Wasser gar dünsten.

Brötchenscheiben in heissem Fett anbräunen.

In eine Auflaufform schichten: jeweils eine Lage Brötchen, Porree,
Brötchen, Möhren, Brötchen, Blumenkohl, Brötchen.

Milch mit Ei, Salz, Pfeffer und Schnittlauch verrühren, über den
Scheiterhaufen giessen. 30 Minuten überbacken :Quelle: Tante Linas
Kriegskochbuch :erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hefeklösse mit Kümmelgeschnetzeltem
Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken und Zucker, Hefemilch, Eier ...
Hefenknödel (Kloss)
Von 10 g Hefe wird ein Dampferl* gemacht, dann mit 1/2 Kg Mehl, Milch, Salz und 2 Dottern ein fester Teig, den man 2 ...
Hefenknödel (Kloss) mit Butter
Man nimmt 250 g feines Mehl, 2 - 3 Eier, 100 g Butter, 15 g trockene Bärme [Hefe], die man mit etwas Milch auflöste, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe