Gemüsespaghetti mit Venusmuscheln

  1.5kg Venusmuscheln
  6tb Olivenöl
  80ml Weisswein
  3 Zitronenscheiben
  2 Knoblauchzehen
  1 Lorbeerblatt
  1 Zwiebel
  3 Möhren
  2 Zucchini
  200g Kirschtomaten
  350g Spaghetti
  1tb Basilikum; fein geschnitten
   Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
1. Muscheln gründlich waschen und geöffnete Exemplare aussortieren.
In einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen, die Muscheln dazugeben, mit dem
Weisswein ablöschen und 1/8 l Wasser angiessen. Zitrone, 1
ungeschälte Knoblauchzehe und das Lorbeerblatt einlegen. Muscheln im
geschlossenen Topf so lange dämpfen, bis sie sich öffnen.

2. Die Venusmuscheln in einem Sieb abtropfen lassen, geschlossene
Exemplare aussortieren. Von den geöffneten Muscheln das Fleisch aus
den Schalen lösen, einige ganze Muscheln als Garnitur beiseite legen,
warm halten.

3. Die Zwiebel schälen, vierteln und in dünne Streifen schneiden.
Möhren schälen und wie von den Zucchini mit Hilfe eines
Zestenreissers dünne Streifen abziehen. Die Kirschtomaten quer
halbieren, die restliche Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

4. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen und in einem
Sieb abtropfen lassen.

5. In einem grossen Topf das restliche Olivenöl erhitzen, die Zwiebel-
und Möhrenstreifen darin glasig andünsten. Die Zucchinistreifen, die
Kirschtomaten und die gehackte Knoblauchzehe hineinrühren. Die
Spaghetti mit dem Muschelfleisch und dem zerkleinerten Basilikum
hinzufügen und untermischen, salzen und pfeffern.

6. Nudeln samt Muschelfleisch auf vorgewärmte Teller verteilen. Mit
den beiseite gelegten Muscheln garnieren.

: Quelle : Alfons Schuhbeck
: Erfasst : 24.10.99 von Ulli Fetzer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinat-Pfannkuchen-Turm
1. Mehl in eine Schüssel sieben. Im Sieb verbliebene Rückstände dazugeben. 2. Eine Vertiefung in die Masse drücken und ...
Spinatpizokels (Graubünden)
Aus Mehl, Eiern, Milch, Wasser und den Gewürzen einen Teig zubereiten. Die Weissbrotbrösmeli in der Hälfte der Butter an ...
Spinatpizokels (Graubünden)
Aus Mehl, Eiern, Milch, Wasser und den Gewürzen einen Teig zubereiten. Die Weissbrotbrösmeli in der Hälfte der Butte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe