Gemüsespiesse

  600g Paprikaschoten (rote, grüne, gelbe)
  200g Weiße Zwiebeln
  350g Zucchini
  400g Fetakäse
  150g Kleine Champignons
  1bn Thymian
  1 Knoblauchzehen (evtl. mehr)
  1ts Roter Pfeffer
  250ml Olivenöl
  1tb Paprikapulver (edelsüß)
   Salz



Zubereitung:
1. Die Paprika achteln, entkernen, grob würfeln. Zwiebeln pellen,
vierteln und die Häute voneinander trennen. Zucchini in 1 cm dicke
Scheiben schneiden. Käse in 2-3 cm dicke Würfel schneiden. Pilze
putzen. Das Gemüse auf Spiesse stecken.

2. Thymianblätter von den Stielen zupfen. Knoblauch pellen und fein
würfeln. Den roten Pfeffer zerdrücken und alles zum Olivenöl geben.
Mit Paprikapulver und Salz würzen.

3. Die Spiesse im Würzöl wenden und zugedeckt (am besten über Nacht)
marinieren.

4. Die Spiesse leicht abtropfen lassen, auf dem Grill 6-8 Min.
grillen, dabei öfter drehen. Dazu passt Aioli.

Nährwerte - Fett in g: 20
- Kohlenhydrate in g: 3
- kcal: 224

Zubereitungszeit 30 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zuppa Fratoiana (Gemüseeintopf)
Die Bohnen mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag im Einweichwasser kochen und pürieren. Den Sal ...
Zur, Suppe mit Kwass (Sauermehlsuppe)
Beachten: 3 Tage vorher ansetzen ! Das Mehl mit so viel kochenden Wasser verrühren, dass ein zähflüssiger Teig entsteht ...
Zutaten Zucchini-Champignon-Salat
Zucchini waschen, Champignons putzen und klein hobeln und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Etwas Olivenöl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe