Asbecker Früchtebrot

 
Teig:: 500g Weizenmehl
  40g frische Hefe
  50g Zucker
  0.25l Vollmilch
  2 Eier
  0.5pk Zitronenaroma oder etwas
   abgeriebene Zitronenschale
  150g Butter
  200g Rosinen
  50g Mandelstifte
  50g Orangeat oder Zitronat (wer mag, kann auch beides
   verwenden)
  50g Rohmarzipanmasse
  1 Eigelb zum Einpinseln
 
Dekoration:: 50g Mandelblättchen
  50g Puderzucker



Zubereitung:
Mehl in eine Schüssel geben und eine kleine Mulde hineindrücken.
Die Hefe in eine Tasse zerbröseln und einen Teelöffel Zucker
hinzugeben. Die Milch kurz erwärmen und etwa zwei Drittel davon zur
Hefe geben, gut umrühren und fünf bis zehn Minuten gehen lassen.

Zwei Eier, Zucker, Butter in Flöckchen und Zitronen-Aroma auf dem
Mehlrand verteilen, die restliche Milch dazugeben und alles zusammen
mit der Hefe gut verkneten, entweder per Hand oder mit einem Mixer und
Knethaken. Dann die Rosinen, Mandelstifte und das Orangeat/Zitronat
dazugeben und wieder alles gut verrühren. Erst zum Schluss die
Marzipanmasse in kleine Würfel schneiden und hinzufügen. Der Teig
muss so lange geknetet werden, bis eine geschmeidige Masse entsteht.

Anschliessend den Teig 20-30 Minuten ruhen lassen, am besten an einem
warmen Ort, damit die Hefe gehen kann.

Den Teig in zwei Teile formen, mit dem Eigelb einpinseln und in den
Backofen schieben. Die Backzeit beträgt ca. 45 Minuten bei 150 bis 200
Grad (je nach Backofen-Typ). Die noch warmen Brote mit Puderzucker
und/oder Mandeln bestreuen.

Unser Tipp: Wer gerne Trockenfrüchte mag, kann auch andere Sorten
hinzugeben, z.B. Feigen.

http://www.wdr.de/studio/münster/lokalzeit/serien/kuchenbuffet/asbe
cker_früchtebrot.jhtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbis-Möhren-Waffeln.
Weizenvollkornmehl mit Milch, Salz, Muskat und Koriander verrühren und ca. 30 min. quellen lassen. Die Zwiebeln sehr ...
Kürbismousse an Himbeersauce
Die Himbeeren für die Sauce pürieren und durch ein Spitzsieb streichen, Honig darunterrühren. Für die Mousse Akazienhon ...
Kürbis-Muffins
Rührteig: Kürbisfleisch mit Wasser im Kochtopf aufkochen, weich dünsten, dann mit einem Pürierstab pürieren. Margarine i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe