Gemüsesuppe mit Reis und Huhn

  1 Mittlere Zwiebel fein gehackt
  3 Rüebli klein gewürfelt
  2 Zweige Stangensellerie in 5mm breite Stücke
  1 Mittlerer Lauchstengel in 5mm breite Stücke
  0.5 Kleiner Wirz; Wirsing
  20g Butter
  15dl Hühnerbouillon
  200g Langkornreis nicht verkochende Sorte
  4 Pouletbrüstchen
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
 
REF:  D'Chuchi, 2/1993 Vermittelt von R.G



Zubereitung:
Den Wirz halbieren, den Strunkteil entfernen und das Gemüse in dünne
Streifen schneiden.

Die Butter schmelzen und die Zwiebeln darin hellgelb werden lassen.
Dann alle vorbereiteten Gemüse beifügen und unter Wenden fünf
Minuten dünsten. Die Bouillon dazugiessen. Alle Zutaten aufkochen.

Den Reis in ein Dämpfsieb oder einen speziellen Siebaufsatz geben und
diesen in die Suppe tauchen. Den Reis fünfzehn Minuten mitkochen.
Dann herausnehmen und über dem aufsteigenden Dampf der Suppe fertig
ausquellen lassen und warm halten.

Die Pouletbrüstchen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsesuppe
nochmals aufkochen, dann die Hitze wieder klein stellen und die
Pouletbrüstchen in die Suppe legen. Während ca. fünfzehn Minuten gar
ziehen lassen.

Wichtig: Die Suppe darf von jetzt an nicht mehr kochen, sonst wird das
Fleisch zäh; es kann jedoch bei kleiner Hitze problemlos über lange
Zeit in der Suppe warm gehalten werden.

Zum Servieren schneidet sich jeder ein Pouletbrüstchen in Scheiben auf
und richtet es in einem Suppenteller an. Die Suppe und den Reis
darüber schöpfen.

Eine Apfel-Meerrettichsauce separat dazu servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rotbarben-Filets auf Stielmus mit Stampfkartoffeln und...
(*) vom Fischhändler bereits ausgenommen und sorgfältig entgrätet oder 4 Rotbarsch-Filets Die Kartoffeln schälen, wasch ...
Rotbarbenfilets nach Art von Cap Ferrat
Peperoni halbieren, entkernen und in Streifen, Aubergine in Würfel und Zucchetti in Scheiben schneiden. Tomaten kurz in ...
Rotbarsch in der Brotkruste auf Mangoldgemüse
Für das Mangoldgemüse weisse Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Die Bohnen abgiessen und mit frischem Wasser ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe