Gemüsetopf mit Rettichsauce

  4 rote Chilischoten
   Salz
   Zucker
  2tb Sherryessig
  2 Zwiebeln
  1 Rettich (400g)
  1 Orange; Saft
  2 Limetten; Saft
  300g Möhren
  0.5 Weißkohl (ca. 500g)
  2 Knoblauchzehen
  2tb Olivenöl
  0.5l Gemüsebrühe (Fertigprodukt)
  150g 8-Minuten-Reis
  1 Becher Maiskölbchen (sauer 190 g Abtropfgewicht)
   Pfeffer



Zubereitung:
1. Für die Rettichsauce Chilischoten der Länge nach halbieren und die
Kerne entfernen. Die Hälften waschen und längs in feine Streifen
schneiden. In einem kleinen Topf 100 ml Wasser mit 1 gehäuften Tl Salz
und 1 El Zucker aufkochen lassen. Sherryessig und Chilischoten
hineingeben. Den Topf vom Herd nehmen und den Gewürzsud zugedeckt ca.
30 Minuten ziehen lassen.
2. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. In einer Schüssel
mit 1 Tl Salz mischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen - so werden sie
angenehm mild und haben trotzdem noch Biss. Zwiebelringe in ein Sieb
geben, kalt abspülen und sehr gut abtropfen lassen, evtl. zusätzlich
mit Küchenpapier trockentupfen.
3. Rettich schälen und auf dem Gemüsehobel in feine Streifen raspeln
oder in hauchdünne Scheiben hobeln. Chilisud, Rettich, Zwiebeln,
Orangensaft und den Saft von 1 1/2 Limetten in einer Schüssel
vermischen.
4. Für den Gemüsetopf Möhren schälen und in ca. 5cm lange Stücke
schneiden. Möhrenstücke je nach Dicke der Länge nach halbieren oder
vierteln. Weisskohl putzen, den Strunk und evtl. die äusseren Blätter
entfernen. Kohl in nicht zu kleine Stücke schneiden, in ein Sieb
geben, kalt abspülen und abtropfen lassen. Knoblauchzehen schälen.
Öl in einem grossen Topf erhitzen, Knoblauch durch die Presse
dazudrücken und unter Rühren kurz andünsten.
5. Gemüsebrühe in den Topf giessen. Die Möhrenstücke, die
Kohlblätter und den Reis zugeben. Alles bei kleiner bis mittlerer
Hitze 8 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Die Maiskölbchen in einem
Sieb abspülen und abtropfen lassen. Kölbchen in dem Gemüsetopf kurz
erwärmen. mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Limettensaft (ca 1 El>
abschmecken.
Den Gemüsetopf in tiefen Tellern anrichten und jeweils etwas
Rettichsauce daraufgeben.
Pro Person: 400 kcal * aus Freundin 5/97 Stichworte: Gemüse, Eintopf,
P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Appenzeller Haferflockensuppe
Die Zwiebeln in heisser Butter glasig werden lassen. Die Haferflocken dazugeben und unter Rühren 2 bis 3 Minuten rösten. ...
Aprikosen-Kaltschale mit Mascarponeklösschen
Die Aprikosen in kochendem Wasser blanchieren, häuten, entkernen und vierteln. Zusammen mit Zimt und 3 EL Zucker in eine ...
Aqua Sale
Den kleingeschnittenen Knoblauch und das in feine Ringe geschnittene Pepperoni in Olivenöl leicht anrösten. Mit nicht z ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe