Gemüsewähe

 
Für den Teig:: 200g Mehl
  0.5ts Salz
  1ts Backpulver
  100g Speisequark 10% Fett i.Tr.
  4tb Milch
  4tb Maiskeimöl: oder Sonnenblumenöl
   Butter oder
   Butterschmalz für dasBlech
 
Für den Belag:: 1 Bd. Frühlingszwiebeln
  150g Bleichsellerie
  150g Möhren
  1 St Zwiebel
  1tb Butter
  300g Hackfleisch halb und halb
  250g Tomaten
  1 Bd. Petersilie
  1 Bd. Schnittlauch
   Salz
   Pfeffer weiss, a.d.M.
   Oregano getrockneter, zw.Händen zerreiben
  2 St Eier
  150ml Sahne süsse
   Muskatnuss frisch gerieben



Zubereitung:
Mehl in eine grosse Schüssel sieben, mit Salz und Backpulver
vermischen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und mit dem
Handrührgerät auf höchster Stufe kräftig durchkneten. Wird
der Teig bröckelig, mit den Händen weiterkneten, bis er
schön geschmeidig ist.

Ofen auf 175 Grad vorheizen, Backform einfetten. Teig
ausrollen, in die Form geben und den Rand 3-4 cm hochziehen.

Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden, Bleichsellerie
putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. Möhren schälen
und würfeln. Das Gemüse 5 Minuten in kochendem Salzwasser
blanchieren und abgiessen.

Zwiebeln schälen und würfeln, in Butter andünsten, das
Hackfleisch dazugeben und braten (ich mach's in umgekehrter
Reihenfolge).

Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, pellen und grob
würfeln. Petersilie hacken, Schnittlauch in Röllchen
schneiden.

Tomaten und Kräuter zum Fleisch geben und einige Minuten
mitdünsten, bis das Wasser fast verdampft ist. Mit dem
Gemüse vermengen, mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken,
abkühlen lassen.

Den Teig 10 Minuten vorbacken. Dann die Fleisch-Gemüse-Masse
einfüllen.

Eier mit Sahne verquirlen, mit Salz und Muskatnuss würzen und
auf die Wähe giessen. Bei 225 Grad 20-30 Minuten
fertigbacken.

** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller)
Date: Mon, 15 Aug 1994

Erfasser: Bollerix

Datum: 15.09.1994

Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Wähen, Gemüse, Herzhaft



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nudeln mit Spinat-Gorgonzolasauce
Die Gorgonzolasauce, wie oben beschrieben zubereiten. Gleichzeitig den Spinat in einem anderen Topf (in Salzwasser) ...
Nudeln mit Spinatsauce
Spinat mit Mascarpone, den Nüssen, den Anchovis, etwas Anchovissaft, viel Salz, viel Pfeffer und Muskat im Mixer pür ...
Nudeln mit Thunfischsauce
Das Öl vom Thunfisch in einen Topf laufen lassen, die feingehackte Petersilie, Sardellenfilets (feingehackt), die Ch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe