Genfer Birnenkuchen

 
Zutaten: 300g Blätterteig
  20g Mehl
  30g Zucker
  1ts Zimtpulver
  8 Kompottbirnen
  50g Zitronat, fein gewürfelt
  50g Orangeat, fein gewürfelt
  100g Rosinen
  100ml Weißwein
  25ml Nussöl
  40g Brauner Rohrzucker
  100ml Rahm



Zubereitung:
Birnen schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Ein gebuttertes
Kuchenblech von 24 cm Durchmesser mit Teig auslegen und mit der Gabel
stupfen. Zucker, Mehl und Zimt verrühren und auf den Teigboden streuen.
Birnen, Orangeat, Zitronat, Rosinen und Nussöl mischen und darauf
verteilen. Mit Wein befeuchten, Rahm darübergießen und mit Zucker
bestreuen. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Kuchen während 30 Minuten
im Ofen backen. Noch lauwarm auf ein Gitter heben.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Kochkunst aus der Schweiz Erfasst von M. Herrsche



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nidelzeltli II, Tips und Varianten
Tips Für gutes Gelingen von Nidelzeltli ist es wichtig, dass die Caramelmasse die richtige Temperatur hat. Nach ...
Nidlächüche (Sahnekuchen)
Für den Teig Mehl und Salz mischen. Butterstückchen dazugeben und zu einer krümeligen Masse verreiben. In die Mitte des ...
Nidletäfeli
Milch, Rahm, Zucker und Vanilleextract in eine Pfanne geben. Unter stetem Rühren aufkochen lassen und so lange koche ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe