Asiago Information

  



Zubereitung:
Asiago Asiago ist ein Käse mit Ursprungsbezeichnung, dessen Name auf
die Stadt Asiago zurückgeht, die im Zentrum einer Alpenhochebene
liegt. Das Herstellungsgebiet von Asiago umfasst die Provinz Vicenza
und einen Teil der Provinzen Padua und Treviso im Veneto, sowie die
gesamte Provinz Trient.

Asiago wird aus der Milch von Kühen hergestellt, die ausschliesslich
auf den Almen und Wiesen der Hochebene weiden.

Es gibt zwei Sorten Asiago:

1. "Asiago di Allevo" Diese Sorte wird aus der Milch von zwei
Melkvorgängen hergestellt, wobei von der Morgenmilch der Rahm nach
sechs- bis zwölfstündigem Ruhen abgeschöpft wird. Der Asiago di
Allevo reift drei bis fünf Monate. Um ein Produkt mit kräftigerem und
leicht pikantem Geschmack zu erhalten, kann die Reifung auf neun Monate
ausgedehnt werden.

2. "Asiago pressato" Diese Sorte wird aus Vollmilch von einem
Melkvorgang gewonnen und reift nur 20 bis 40 Tage. Es handelt sich
hierbei um die weiter verbreitete Sorte, die dem heutigen Geschmack der
Verbraucher offensichtlich eher gerecht wird.

Die Herstellung wird vom Schutzkonsortium für Asiago überwacht, das
auch für die Vergabe des Markenzeichens zuständig ist.

Die Jahresproduktion beläuft sich auf ca. 18.000 Tonnen.

Merkmale Asiago di Allevo: Halbfetter, halbgekochter Käse mit
kompakter Masse und gleichmässiger kleiner und mittelgrosser
Lochbildung, von strohgelber oder leicht strohgelber Farbe, kräftigem
und charakteristischem Geschmack. Zylindrische Form mit einen
durchschnittlichen Gewicht von 10 kg.

Asiago pressato: Halbfetter, halbgekochter Käse mit ausgeprägter,
unregelmässiger Lochbildung. Weisse bis strohgelbe Färbung, süsser
und delikater Geschmack. Zylindrische Form mit einem durchschnittlichen
Gewicht von 12 bis 15 kg.

Verwendung Asiago ist ein Tafelkäse für jeden Tag aber auch für
besondere Anlässe.

Weitere Schafsmilchkäse Neben dem bereits beschriebenen Pecorino
Romano werden in Mittelund Süditalien und auf den italienischen Inseln
eine ganze Reihe anderer Käse von verschiedener Form und Reifezeit aus
Schafsmilch hergestellt.

Die nachstehend aufgeführten Käsesorten sind als Käse mit
Ursprungsbezeichnung eingetragen:
- Pecorino Toscano (Toskana) - Pecorino Siciliano (Sizilien) -
Pecorino Sardo (Sardinien) - Fiore Sardo (Sardinien) - Canestrato
Pugliese (Apulien) Andere Käsesorten, die - aus dem einfachen Grund,
dass sie nur in sehr kleinen Mengen hergestellt werden - nicht als
Käse mit Ursprungsbezeichnung eingetragen werden können, sind
trotzdem interessant und verdienen es durchaus, entdeckt zu werden. Sie
können als die Krönung für den Käseliebhaber bezeichnet werden und
stellen einen Pluspunkt für denjenigen dar, der es versteht, sie zu
entdecken und seinen Gästen zu servieren.

Nährwert pro 100 g Asiago pressato:

27-30 g Protein, 44 % Fett i. Tr 360 kcal (1508 kJ)
http://www.parma-delikatessen.com/Info%20Asiago.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vegetarische Spargelvariation mit Käsesoße und Walnüssen
Vorbereitung: Weissen Spargel von oben nach unten schälen, Enden abschneiden. Grünen Spargel von der Mitte nach unten d ...
Vegi-Käseschnitte
Die Ruchbrotscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit je einem Löffel Weisswein beträufeln. Den Lauch r ...
Verlorene Eier in Käsesoße auf Jungem Blattspinat
Vorbereitung: Schnittlauch, Petersilie fein schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln, Knoblauch schälen und pressen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe