Gepökelter Tafelspitz

  1 Zwiebel (ca. 80 g)
  1sm Bund Suppengrün
  1ts Weiße Pfefferkörner
  1kg Gepökelter Tafelspitz; (beim
   Fleischer vorbestellen)



Zubereitung:
1. Zwiebel mit der Schale halbieren, die Schnittflächen in einer
Pfanne ohne Fett braun anrösten. Suppengrün putzen. Zwiebel,
Suppengrün, weisse Pfefferkörner und Tafelspitz in 3 Ltr. kochendes
Wasser geben. Mit halb geöffnetem Deckel bei mittlerer Hitze 2-2 12
Stunden leise kochen lassen.

2. Tafelspitz mit einer Schaumkelle aus der Brühe heben und in 1 cm
dicke Scheiben schneiden. Mit etwas Brühe auf einer Platte anrichten.

Mit Roten Beten servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rehnüssligeschnetzeltes mit Pilzen
Sautiertes Rehnüssligeschnetzeltes mit Pilzen und Thurgadosrahmsauce: Den Fettstoff stark erhitzen, das Fleisch mehlen, ...
Rehpalatschinken
25 Minuten, einfach Für die Fülle: Rehrücken in 1 cm-Scheiben schneiden. In einer Pfanne Butter erhitzen, Fleisch dari ...
Rehpastete mit Cognac und Gewürzen
(*) für 25 Einmachgläser a 250 Gramm Füllmenge (1) Schulter (1,3 kg) in 1/2 cm grosse Würfel schneiden, Bauch 1,3 kg du ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe