Gepökelter Tafelspitz

  1 Zwiebel (ca. 80 g)
  1sm Bund Suppengrün
  1ts Weiße Pfefferkörner
  1kg Gepökelter Tafelspitz; (beim
   Fleischer vorbestellen)



Zubereitung:
1. Zwiebel mit der Schale halbieren, die Schnittflächen in einer
Pfanne ohne Fett braun anrösten. Suppengrün putzen. Zwiebel,
Suppengrün, weisse Pfefferkörner und Tafelspitz in 3 Ltr. kochendes
Wasser geben. Mit halb geöffnetem Deckel bei mittlerer Hitze 2-2 12
Stunden leise kochen lassen.

2. Tafelspitz mit einer Schaumkelle aus der Brühe heben und in 1 cm
dicke Scheiben schneiden. Mit etwas Brühe auf einer Platte anrichten.

Mit Roten Beten servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Moussaka - Auberginen-Fleisch-Auflauf
Die Auberginen ungeschält der Länge nach in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und dreissig Minuten z ...
Moussaka - Griechisch
Auberginen und Zucchini putzen und jeweils in X cm dicke Scheiben schneiden, auf Küchenpapier legen, mit Salz bestreuen ...
Moussaka (Var. mit Griess)
Fein gehackte Zwiebel und geschnittene Knoblauchzehen mit Zimt, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer in einer Pfanne mit viel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe