Geraniensorbet

  375g Zucker
  625ml Wasser
  6 Zitronen Saft und Schale
  4 Geranienblätter etwasgekrüllt
  1 Eiweiss
 
Für Die Dekoration:  Geranienblueten
   Geranienblätter



Zubereitung:
(*) Ein Rezept ist für 2 bis 4 Portionen gedacht.

Zucker, Wasser und die Zitronenschale in einem mittleren Topf
aufsetzen und den Zucker bei kleiner Temperatur unter Rühren auflösen
lassen. Dann Aufkochen.

Zerkrümelte Blätter zugeben. 6 Minuten kochen lassen, abkühlen.

Zitronensaft zum abgekühlten Sirup geben. Die ganze Mischung dann in
einen Gefrierbehälter geben und in die Tiefkühltruhe stellen, bis sie
zu gefrieren beginnt.

Herausnehmen und in eine Schüssel umfüllen. Die Blueten herausnehmen.
Mit einem Schneebesen schlagen bis die Masse geschmeidig geworden
ist, aber sie nicht wieder schmelzen lassen.

Das Eiweiss steif schlagen und unterziehen. In den Gefrierbecher
zurückfüllen. Zudecken. Frieren lassen.

Das Sorbet in eisgekühlte Gläser einlöffeln. Mit Geranienblueten und
-blättern dekoriert servieren.

Ein kühles Dessert, das die ideale Ergänzung zu einem würzigen Mahl
darstellt.

* Quelle: erfasst am 28.3.96 Astrid Bendig

Erfasser: Astrid

Datum: 04.06.1996

Stichworte: Süssspeise, Eis, Geranie, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sylter Rote Grütze
Die Beeren waschen, Blütenansätze und Stiele zupfen, Kirschen entsteinen, Rhabarber enthäuten und in Stücke schneiden. F ...
Sylter rote Grütze mit Sahne
Die Beeren waschen, Bluetenansätze und Stiele zupfen, Kirschen entsteinen, Rhabarber enthäuten und in Stücke schneiden. ...
Symphonie der Früchte
Die Äpfel in sehr wenig Wasser, einigen Spritzern Zitronensaft und etwas Zucker weichdünsten. Durch ein feines Sieb pass ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe