Geräucherte Fischsuppe

  100g Lauch; fein geschnitten
  50g Zwiebeln; gehackt
   Pfefferkörner; zerdrückt
  2 Geräucherte Forellen oder Felchenfilets
  1ts Risottoreis
  2tb Schlagrahm
  1dl Weisswein
  1l Gemüsebouillon
  0.5 Msp. Safran
 
Nach Einem Rezept Von:  Erwein Gluderer, Zell Erfasst von Rene Gagnau



Zubereitung:
Lauch, Zwiebeln, Risottoreis, Pfefferkörner und Fischfilets in wenig
Olivenöl andünsten. Mit Weisswein ablöschen und mit Gemüsebouillon
auffüllen. Etwa eine Stunde köcheln lassen.

Durchs Sieb passieren und abschmecken. Vor dem Anrichten mit
Schlagsahne verfeinern.

Serviertip: kleine, rohe Fischwürfeln in Tasse geben und mit der
heissen Suppe übergiessen. Mit Dill oder Fenchelkraut garnieren,
Knoblauchbrot dazu servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Die Fondue nach Militärischer Vorschrift...
* Für 100 Soldaten Das Brot in gleichmässige, mundgerechte Würfel schneiden. In jedes Rechaud ca. 1 dl Brennspiritus ei ...
Die Kunst Büffelmozzarella herzustellen, Teil 1 v. 2
In den eng übereinander geschachtelten Häusern, die die gewundenen Gassen Neapels säumen, und in den Bauernküchen der ra ...
Die Kunst Büffelmozzarella herzustellen, Teil 2 v. 2
Anfang: siehe Teil 1 Auch heute wird Mozzarella im Grossen und Ganzen noch so hergestellt wie damals, als der Käse auf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe