Geräucherte Hähnchenkeulen

  4 Hähnchen-Oberkeulen, mit Knochen
   Salz
  5tb Räuchermehl (evtl. mehr)



Zubereitung:
1. Hähnchenkeulen rundum etwas salzen und mit der Haut nach oben in
ein Dämpfkörbchen oder auf ein umgedrehtes Kuchengitter legen.

2. Den Wok samt Deckel gut mit Alufolie auskleiden, am besten in
mehreren Schichten.

3. Räuchermehl hineingeben und den Wok mit locker aufgelegtem Deckel
bei hoher Temperatur aufheizen, bis sich Rauchgeruch entwickelt.
Dann die Temperatur reduzieren.

4. Dämpfkörbchen oder Kuchengitter in den Wok stellen, mit dem Deckel
gut verschliessen und die Hähnchenkeulen 30-40 Minuten räuchern.

Anmerkung: Ein Dämpfkörbchen in dem geräuchert wurde, kann man nur
noch zum Räuchern nehmen. Die Zeitangabe ist von der Grösse
abhängig, lieber 5 Minuten länger als man annimmt, wenn man Fleisch
mit Knochen räuchert.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rindertatar mit Creme Fraiche und Rösti
Die Kartoffeln waschen und schälen. Auf einer Reibe in feine Streifen hobeln. In einer Schüssel salzen und pfeffern. Öl ...
Rinderwürfel Zigeuner Art
In den Topf Zwiebelscheiben, Paprikaschotenstreifen, Rindfleisch, gewürzt mit Salz, Paprika und Pfeffer geben. Garzeit ...
Rinderzunge mit Kräutersauce
Die Rinderzunge mit geputztem, gewürfeltem Suppengrün, Lorbeerblättern und einigen schwarzen Pfefferkörnern im Wasser oh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe