Geräuchertes Forellenfilet mit Rotem Rüben Tartare

   Blattsalat
   Kümmel
   Salz, Pfeffer
  4 Geräucherte Forellenfilets
 
ROTE-RÜBEN-TARTARE: 3sm Gehackte Cornichons
  40g Kapern (klein gehackt)
  3tb Mayonnaise
  1tb Klein geschnittene Petersilie
  250g Rote Rüben
  1sm Fein geschnittene Schalotte
  1ts Sherryessig
  1 Schuss Tabasco
  1ts Worcestersauce



Zubereitung:
1. Backrohr auf 180°C vorheizen. Rote Rüben mit Salz, Pfeffer und
Kümmel bestreuen, in Alufolie einwickeln, auf ein Backblech setzen und
im Rohr ca. 45 Minuten auf Biss garen.

2. Rüben abkühlen lassen, schälen und klein würfelig schneiden, mit
den übrigen Zutaten vermischen und abschmecken. Forellenfilets im
Backofen bei 100°C leicht erwärmen, auf das Rote Rüben Tartare setzen
und mit einem kleinen Salatbouquet garnieren.

:Zubereitungszeit: 60 Min.
:Kalorien: 364 Kcal.

:Fett: 18g
:Eiweiss: 25,9mg
:Kohlenhydrate: 23g



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Leipziger Allerlei mit Garnelen
Die Morcheln in so viel lauwarmen Wasser einweichen, dass sie gerade bedeckt sind und zwei Stunden ziehen lassen. Alle G ...
Leipziger Allerlei und Flusskrebse
Für die Knödelmasse alle Zutaten vermischen. Das Gemüse in der Brühe bissfest garen, Spargel und Karotten etwa 15 Minut ...
Leipziger Allerlei... (1 von 5) Rainer Strobel
Laut Tante Beck am 12.8.2000, Quelle nicht weiter spezifiziert: Leipziger Allerlei nennt man gemischte junge Gemüse aus ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe