Gerillte Zitronenscheiben

 
Zutaten:  Zitrone
   Limone
   Orange
   Grapefruit
 
Utensilien:  Zitronenschäler oder
   Grapefruitlöffel
   Küchenbrett, groß
   Kuchenmesser, scharf



Zubereitung:
Nur ungespritzte Früchte ohne Flecken bzw. Druckstellen verwenden.

am schönsten wirkt eine Mischung aus Scheiben verschiedenfarbiger
Zitrusfrüchte.

von der Spitze zum Stielansatz je nach Grösse der Frucht 6-10 Rillen
in gleichmässigem Abstand mit dem Zitronenschäler aus der Schale
herausschneiden. Die Enden der Frucht grosszügig wegschneiden, die
Frucht in gleichmässige dünne Scheiben schneiden.

Anmerkung: Sehr schön wird die Dekoration, wenn sie einzelne
Scheiben mit einem roten Fruchtsaft oder -sirup beträufeln. Auch
Experimente mit Lebensmittelfarbe können tolle Ergebnisse bringen.

Verwendung: Salat
: Dessert
: Kuchen
: Torte
: Punch
: Bowle
: Käseplatte
: Fisch, gegrillt


nach: Das vollständige Lehrkochbuch
Schritt für Schritt zur Kochkunst
Publications International, Ltd.
:Notizen (**) : Gepostet von: Tom Frank



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Morchel-Lasagne a la Willie Brass
Für den Nudelteig Griess, Ei, Eigelb und Wasser mit den Knethaken des Handrührers vermengen, dann mit den Händen zu eine ...
Morcheln auf Toast
Butter in einer Panne erhitzen Morcheln hinzugeben und in der geschlossenen Pfanne etwa 15 Minuten dünsten Kräuter und ...
Morcheln, Grundrezept und Ragout
Nachdem die Morcheln (die kleinen sind die besten) ihres Sandes wegen mehrmals gewaschen, werden sie in Butter mit einem ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe