Germknödel, östereichische Spezialität

 
Teig: 500g Mehl
  50g Fett
  1 Ei
  20g Hefe
  0.25l Wasser
   Etwas Salz
   Etwas abgeriebene Zitronenschale
 
Füllung:  Pflaumenmus
   Zucker
   Zimt
   Rum
   Butter
   Gemahlener Mohn



Zubereitung:
Einen festen Hefeteig bereiten, aus dem Teig kleine Knödel
formen, die Knödel mit Pflaumenmus, das mit Zucker, Zimt und
Rum gewürzt wurde füllen, gut aufgehen lassen, in siedendem
Wasser halbgar kochen, in Butter, Zucker und gemahlenen Mohn rollen,
und im Ofen fertig garen.

16.02.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Teigwaren, Mehlspeisen, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nudel-Gratin mit Steinpilzen
Zwiebel schälen, fein hacken, 2 El. Öl in einer Kasserolle erhitzen und die Zwiebeln darin dünsten. Das Fleisch dazu ...
Nudelgratin nach Art von Parma
Die Butter (1) schmelzen. Das Mehl beifügen und unter Rühren eine Minute dünsten, ohne Farbe annehmen zu lassen. Die Mil ...
Nudelgratin Valaisanne
Salzwasser aufkochen. Nudeln beigeben, al dente kochen (ca. zehn Minuten), abgiessen, abspülen, abtropfen lassen. Zucch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe