Geröstete Käsetoasts

  0.5 Weißbrot
  3 Eier
  200g Käse; gerieben
   Salz
   Pfeffer
   Fett



Zubereitung:
Das Weissbrot in Scheiben schneiden. Die Eier mit dem geriebenen Käse
verquirlen, auf die Weissbrotscheiben verteilen, salzen und pfeffern.
Die Toasts mit der bestrichenen Seite in erhitztem Fett goldgelb
backen.
Zu Tee oder als Vorspeise mit Tatarensauce reichen.
-Sie lassen sich auch in der Röhre überbacken. Der Käse darf aber
keinesfalls anbrennen, sonst bekommt er einen bitteren Geschmack.

* aus: Tschechische Küche; Verlag für die Frau, Leipzig 1977
Stichworte: P4, Vorspeise, Tschechisch, Toast



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalte Gurkensuppe
Die Gurken schälen, entkernen und würfeln. 4/5 davon in der Fleischbrühe mit der gehackten Zwiebel, etwas Salz und Pfeff ...
Kalte Melonensuppe mit Riesenkrevetten (2)
Von den Melonen einen Deckel wegschneiden. Die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch herausschneiden und mit dem Joghurt pü ...
Kalte Spargeln in Orangensauce
Die Spargeln schälen, kochen und erkalten lassen. In kleiner Schüssel alle Zutaten (ausser Essig und Öl) gut vermischen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe