gerösteter Knoblauch aus dem Knoblauchröster

  1 Knoblauchknolle
  1ts ungesalzene Butter; oder
  4dr Olivenöl
  0.5ts frischer Oregano; oder
  0.25ts getrockneter Oregano
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack



Zubereitung:
Die papiergünne Aussenhaut von der Knoblauchknolle entfernen und die
Spitzen der Zehen abschneiden. Für einen besseren Stand das
"Wurzelende" der Knolle gerade schneiden. So auf das Unterteil des
Knoblauchrösters stellen. Butter oder Öl, Oregano, Salz und Pfeffer
darübergeben, Deckel schliessen. Den Knoblauchröster in den Backofen
stellen und auf 200 Grad aufheizen. Nach Erreichen der Temperatur ca.
30 Minuten rösten lassen.
Nach dem Rösten lassen sich die Zehen ganz einfach aus der Knolle
herausdrücken. am besten passt dazu frisches Brot, das Sie am Ende des
Röstens mit erwärmen.

: Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! -
Tip! Knoblauch in Olivenöl, hausgemacht: Gerösteter und pürierter
Knoblauch (durch ein Sieb drücken) wird mit Olivenöl zu einer Paste
vermischt und im geschlossenen Behälter z.B. Einmachglas, im
Kühlschrank aufbewahrt.
Die Paste ist 2-3 Tage haltbar, wenn sie kühl aufbewahrt wird. Die
Paste eignet sich fantastisch zu vielen Fleisch- und Gemüserezepten
oder zur Herstellung von Salatsaucen. Dieses Rezept funktioniert auch
mit weicher Butter anstatt Öl als Brotaufstrich.

: (Khb
8/97)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffel-Linsen-Salat mit Äpfeln
Linsen in der kochenden Gemüsebrühe (1) geben und zugedeckt bei milder Hitze al dente garen. Zwischendurch umrühren. Ka ...
Kartoffel-Löwenzahn-Gratin
Ein Rezept ergibt 4 bis 6 Portionen. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Sofort in kaltes Wasser le ...
Kartoffel-Mais-Suppe mit Erbsen
Kartoffeln schälen, waschen, würfeln. Bacon und das Weisse und Hellgrüne der Zwiebeln fein würfeln. Die Hälfte vom Bacon ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe