Geröstetes Anisbrot

  10 Eier
  125ml Wasser
  300g Zucker
  380g Mehl
  15g Gemahlener Anis
   Margarine für die Formen



Zubereitung:
Zwei Kastenkuchenformen von 35 cm Länge mit Margarine ausstreichen.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Eier in Eigelbe und Eiweisse
trennen. Die Eigelbe mit dem Wasser und dem Zucker schaumig rühren.

Das Mehl sieben und mit dem Anis unter die Eigelbmasse mischen. Die
Eiweisse zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben.

Den Teig in die beiden Formen füllen, glatt streichen und auf der
unteren Schiebeleiste 40-45 Minuten backen. Die Kuchen auf ein
Kuchengitter stürzen. Nach dem Abkühlen zwei Tage ruhen lassen.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kuchen in 1 cm dicke Scheiben
schneiden, die Scheiben auf ein Backblech legen und von jeder Seite
etwa 5 Minuten rösten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelsuppe
1. Kartoffeln, Ingwer, Möhren und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Alles im heissen Öl andünsten und m ...
Kartoffeltarte
(*) Wähenblech von 28 bis 30 cm Durchmesser, reicht für 6 bis 8 Personen Quark und Salz verrühren. Das Mehl in eine Sch ...
Kartoffeltarte mit Gemüsegarnitur
(*) für eine Springform von 26 cm Gemüse gründlich waschen. Lauch in dünne Streifen schneiden. Rüebli schälen, den Stru ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe