Gerührter Gugelhupf - Grundrezept

  5 Eier; 300 g
  300g Butter
  300g Zucker
  300g Mehl
   Salz



Zubereitung:
Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Sie verbinden sich dann
besser miteinander. Deshalb alles rechtzeitig bereitstellen. Butter
schaumig rühren. 2/3 des Zuckers darin unter Rühren auflösen. Eier
trennen.

Eigelb zur schaumigen Butter in die Schüssel geben. Butter, Zucker und
Eigelb gut weiterrühren. Mehl darauf sieben und gut untermischen.

Eiweiss steif schlagen, restlichen Zucer zufügen. Etwas Eischnee unter
den Teig rühren um ihn zu lockern. Restlichen Eischnee behutsam
unterheben. Teig in die ausgefettete Form geben und im auf 200Grad C
vorgeheizten Backofen ca. 50-60 Min. backen Stäbchenprobe machen:
Stäbchen in Teig stechen, wenn noch Teig daran hängen bleibt, ist der
Kuchen noch nicht fertig gebacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Linzertorte mit Grünkern
Grünkernschrot in der Butter anrösten und abkühlen lasssen, mit den übrigen Zutaten zu einem Mürbteig verarbeiten. mit 2 ...
Linzertorte mit Hagebuttenmarmelade
Zucker, Butter, Ei, Kakao, Zimt, Nelken, Rum, Backpulver zusammen kneten, nicht schaumig rühren. Das gesiebte Mehl und d ...
Linzertorte mit Hagebuttenmarmelade
(*) => extra Rezept Aus den genannten Zutaten einen Teig kneten. Für eine Stunde kalt stellen. Eine Springform fetten, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe