Gervaiskäse, angemacht

  125g Gervaiskäse
  65g Butter, weich
  1 Zwiebel, mittelgross
   Pfeffer
   Paprika nach Belieben



Zubereitung:
Gervaiskäse mit der weichen Butter vermischen, kleingeschnittene
Zwiebeln dazu, reichlich Pfeffer aus der Pfeffermühle, nach
Geschmack Paprika - ich mag's am liebsten ohne.

Vor dem Verzehr einige Minuten in den Kühlschrank, damit es etwas
fester wird.

Am besten zu dunklem Brot essen.

16.02.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Snacks, Schmankerln, Käse, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Currysuppe
So nun los und das Fleisch in Streifen schneiden, in Öl anbraten. Curry und Mehl mischen über das Fleisch streuen, k ...
Currysuppe
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste : : Kochen mit Curry : : Folge 293 vom ...
Curry-Suppe I
Mehl, Ingwer, Curry und Kurkuma sorgfältig mischen und damit die aufgetauten, abgetupften Hähnchenteile einreiben. Butte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe