Gervaiskäse, angemacht

  125g Gervaiskäse
  65g Butter, weich
  1 Zwiebel, mittelgross
   Pfeffer
   Paprika nach Belieben



Zubereitung:
Gervaiskäse mit der weichen Butter vermischen, kleingeschnittene
Zwiebeln dazu, reichlich Pfeffer aus der Pfeffermühle, nach
Geschmack Paprika - ich mag's am liebsten ohne.

Vor dem Verzehr einige Minuten in den Kühlschrank, damit es etwas
fester wird.

Am besten zu dunklem Brot essen.

16.02.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Snacks, Schmankerln, Käse, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krabben-Bällchen, würzig
Kartoffeln kochen, anschliessend fein pürieren. Öl (1) in der Pfanne erhitzen. Zwiebel u. Chilis darin bräunen. ...
Krabbenbrot mit Sauerampfer Mayonnaise
Sauerampfer putzen, blanchieren, abschrecken, pürieren. 2 Eigelb durch ein Sieb zum Püree streichen, Senf dazugeben ...
Krabbencocktail
Den Apfel schälen, achteln und in dünne Scheiben schneiden. Orange halbieren, Fruchtfleisch auslösen und in kleine Stück ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe