Gervaiskäse, angemacht

  125g Gervaiskäse
  65g Butter, weich
  1 Zwiebel, mittelgross
   Pfeffer
   Paprika nach Belieben



Zubereitung:
Gervaiskäse mit der weichen Butter vermischen, kleingeschnittene
Zwiebeln dazu, reichlich Pfeffer aus der Pfeffermühle, nach
Geschmack Paprika - ich mag's am liebsten ohne.

Vor dem Verzehr einige Minuten in den Kühlschrank, damit es etwas
fester wird.

Am besten zu dunklem Brot essen.

16.02.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Snacks, Schmankerln, Käse, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mohn-Topfentorte mit Himbeeren
Für den Tortenboden Eier trennen. Butter, Staubzucker und Eidotter mit dem Mixer flaumig rühren, vorsichtig den gerieben ...
Mohr im Hemd mit Schokosauce und Schlagobers
Eier trennen. Butter, Zucker und Eidotter schaumig verrühren. Kekse und Nüsse reiben, unter die Masse heben. Eiklar stei ...
Möhren
Das knackige Gemüse steht nicht nur bei Kaninchen ganz oben auf dem Speiseplan, auch wir wissen die gesunde Knabberei zu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe