Gesalzener Rahmkuchen

 
Für Den Teig: 200g Mehl
  60g Fett evtl. Schweineschmalz
  1 Spur Salz
  100ml Milch
 
Für Den Belag: 360g Saure Sahne evtl. etwas mehr
  3 Eigelb
   Salz
   Schnittlauch
   Kümmel



Zubereitung:
Die Zutaten für den Teig zu einem glatten Mürbeteig kneten, 30
Minuten kaltstellen, dann eine gefettete Form damit auslegen.

Auch die Zutaten des Belags glattrühren und die Masse auf den Teig
verteilen, reichlich Schnittlauch und etwas Kümmel darüberstreuen
und Butterflöckchen aufsetzen.

Backzeit: ca. 30 Minuten bei 200 GradC.

Der Rahmkuchen sollte sehr heiss serviert und gegessen werden.

* Quelle: Kulinarische Streifzüge durch Schwaben
Sigloch-Edition Künzelsau Josef Wolf, 05.12.1994
** Gepostet von Rene Gagnaux
Date: 25 Jun 1995

Erfasser: Rene

Datum: 08.08.1995

Stichworte: Backen, Kuchen, Sauerrahm, Deutschland, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krebs-Lauch-Quiche
Lauch rüsten, in Ringe schneiden. Schalotten fein hacken. In der heissen Butter dünsten. Lauchringe zufügen, unter Wende ...
Krendel mit Mandeln (Krendel s mindaljom)
Die Hefe in der Milch auflösen, die Hälfte des Mehls zufügen, gut einrühren und an einem warmen Ort gehen lassen. Die Bu ...
Kreolischer Süsskartoffelkuchen mit Coquimol
Für die Dessertsauce (Coquimol) Wasser und Zucker auf mittlerer Temperatur zum Kochen bringen und bei hoher Temperatur z ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe