Geschichtete Eiergerstel auf Pußta Art

  250g Eiergerstel
   Salz
  2tb Fett
   Paprika
  3 Paprikaschoten
  3 Tomaten
  100ml saure Sahne
  6 Eier



Zubereitung:
Die Eiergerstel werden in einem Topf mit einem Esslöffel Öl goldgelb
gebraten, gesalzen, heisses Wasser dazugegeben und weichgekocht. In
einem anderen Topf dünstet man inzwischen die zerkleinerten
Paprikaschoten und die Tomaten mit einem Esslöffel Fettigkeit, setzt
Salz und Paprika hinzu.
Sind der Paprika und die Tomaten weich, wird 0,1 l saure Sahne
untergerührt. In eine feuerfeste Form wird ein Drittel der Eiergerstel
geschichtet, darauf gibt man die Hälfte des Paprikasch mit saurer
Sahne, die in Scheiben geschnittenen harten Eier, dann wieder
Eiergerstel, Paprika und Ei. Die oberste Schicht besteht aus
Eiergersteln. Man übergiesst es mit saurer Sahne und bäckt in der
Backröhre. Der Auflauf kann im voraus zubereitet werden, man muss ihn
dann vor dem Servieren nur noch überbacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinat-Lachs-Lasagne
Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abschrecken und abkühlen lassen. Spinat putzen, waschen und ...
Spinatlasagne
Die leichtere Variante, die man auch ganz und gar vegetarisch halten kann, wenn man den gekochten Schinken, den wir hier ...
Spinatlasagne
Nudeln in kochendem Salzwasser garen. Zwiebeln schälen, feinwürfeln und in heissem Öl andünsten. Spinat, Brühe und z ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe