Geschichteter Schweinebraten mit Bohnenkraut

  750g Schweinebraten, aus der Schulter ohne Schwar
   Salz
   Pfeffer, schwarz, grob
  2tb Öl
  2 Zwiebeln
  2 Lorbeerblätter
  400ml Kalbsfond aus dem Glas
  1bn Bohnenkraut
  4tb Balsamessig



Zubereitung:
Möglichst am Vortag die Schweineschulter rundherum salzen und
pfeffern. Das Öl in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch darin rundum
goldbraun anbraten.

Die Zwiebeln pellen, würfeln und mit den Lorbeerblättern zum Braten
geben.

Auf der 2. Einschubleiste von unten in den auf 220 GradC vorgeheizten
Backofen schieben und 1 Stunde braten (Gas: Stufe3-4, Umlauf 200
GradC). Den Braten zwischendurch mit dem Kalbsfond begiessen. Den Braten
aus dem Bräter nehmen, den Bratenfond durch ein feines Sieb streichen.
Beides über Nacht kalt stellen.

Am nächsten Tag den Braten mit einem elektrischen Allesschneider (die
glatte Schneidscheibe verwenden!!!) in dünne Scheiben schneiden.

Das Bohnenkraut von den Stielen zupfen und hacken. Den Balsamessig mit
dem Bratenfond verrühren. Lagenweise die Fleischscheiben, groben
schwarzen Pfeffer, Essigsud und das Bohnenkraut in eine Schüssel
schichten und mindestens! 3-4 Stunden abgedeckt kalt stellen.

Dazu passen knusprig gebratene Bratkartoffeln und gemischter Salat.

Zubereitungszeit: 80 Minuten zzgl. Kühlzeiten

Nährwerte je Portion:

kJ kcal Fett Kh Eiweiss
----------------------------------
1024 255 16 g 2 g 26 g

* Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995)

Erfasser: Joachim

Datum: 17.08.1995

Stichworte: Schweinefleisch, Deftig, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weizenschrotsuppe mit Lauch
Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Den Weizen grob schroten. Die Margarine in einem Topf erhitzten und die Zwi ...
Weizensprossen-Brotaufstrich (Vollwert)
Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel aus den Schalen lösen und mit einer ...
Weizen-Tortillas I
In eine grosse Schüssel Mehl Salz und Backpulver zusammen sieben. Mit Knethaken, Gabel oder den Händen das Fett gründlic ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe